Nachhaltige Haushaltssteuerung und nachhaltige Investitionen

Untertitel



Keine Vorschau verfügbar

URN

item.page.journal-issn

ISSN

ISBN

E-ISBN

item.page.eissn

Lizenz

ggf. zugriffsbeschränkt

Erscheinungsjahr

2023

Ausgabe

Erscheinungsort

Seite(n)

121-184

Sprache

Deutsch

Zeitschriftentitel

Jahrgang

Erscheinungsvermerk/Umfang

Verlag

ZDB-ID

Dokumenttyp

Zeitschriften-/Zeitungsartikel

Herausgebende Institution

Im Auftrag von

Bearbeitung

Sonstige Mitarbeit

Gefördert von

Interviewer*in

Zeitbezug

Titel der Übergeordneten Veröffentlichung

Herausgeber*in

Herausgebende Institution

Reihentitel

Zählung der Reihe

Zeitschriftentitel

KommunalPraxis spezial

Jahrgang

22

Ausgabe

3

GND-Schlagworte

Freie Schlagworte

Nachhaltigkeitsrendite|Sustainable Developement Goals|Nachhaltigkeits-Kosten-Verhältnis|Sustainable Finance

Zeitbezug

Geografischer Bezug

Zusammenfassung

Der vom Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) entwickelte Ansatz einer Nachhaltigkeitsrendite kommunaler Investitionen berücksichtigt als mehrdimensionale Kenngröße die drei klassischen Nachhaltigkeitsdimensionen Ökologie, Ökonomie und Soziales. Im Zentrum steht eine indexbasierte Bewertung der Beiträge, die einzelne Investitionen zur Erreichung relevanter Sustainable Developement Goals (SDGs) leisten. Diese wird den heutigen und künftigen Kosten der jeweiligen Investition gegenübergestellt. Im Ergebnis wird so ersichtlich, welche Investitionsalternative das beste Nachhaltigkeits-Kosten-Verhältnis aufweist. Die Nachhaltigkeitsrendite kann Kommunen und Kämmereien dabei unterstützen, in einen fundierten Diskurs mit den Fachverwaltungen einzutreten, um vorausschauende Investitionen zu tätigen, die sich auch im Sinne der Nachhaltigkeit über den Lebenszyklus hinweg rentieren.

item.page.description

Zitierform

Stichwörter

DDC-Schlagworte

Enthalten in den Sammlungen