Browsing by Subject Gesundheitsrisiko

Jump to: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
or enter first few letters:  
Showing results 58 to 77 of 415 < previous   next >
YearTypeTitleAuthor(s)Institution(s)Electronic Document
2007
G
Early Prevention - Frühe Prävention. Erfahrungen und Strategien aus 12 Ländern.-
SW; KO
2001
G
Ecstasy - "Einbahnstrasse" in die Abhängigkeit? Drogenkonsummuster in der Techno-Party-Szene und deren Veränderung in längsschnittlicher Perspektive. Eine empirische Untersuchung zur Variabilität und Stabilität des Drogenkonsums in der Techno-Party-Szene.-
2001
G
Ecstasy - "Einbahnstraße" in die Abhängigkeit. Drogenkonsummuster in der Techno-Party-Szene und deren Veränderung in längsschnittlicher Perspektive.-
FO
2014
Z
Einfach mal unbeschwert Kind sein dürfen. Patenschaften als Ressource für Kinder psychisch kranker Eltern.--
2004
M
Das Elend der Suchtprävention. Analyse - Kritik - Alternative.--
2001
Z
Elternschaft und psychiatrische Hospitalisation.--
2010
Z
Empfehlungen zum Umgang mit freiheitsentziehenden Maßnahmen bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen.--
2005
UL
Die Entstehung seelischer Erkrankungen: Risiko- und Schutzfaktoren.--
2004
M
Entwicklungspsychologie für die Jugendhilfe. Eine Einführung in Entwicklungsprozesse, Risikofaktoren und Umsetzung in Praxisfeldern.--
2005
Z
Entwicklungspsychologische Diagnostik im frühen Kindesalter.--
2005
Z
Entwicklungsverläufe von Hochrisikokindern. Ergebnisse der Mannheimer Längsschnittstudie.--
2006
Z
Erfassung der Risikofaktoren von Kindesmisshandlung und Frühprävention.--
2006
Z
Erkenntnisse der Neuropsychologie im Praxisfeld der Jugendhilfe.--
2006
Z
Erkentnisse der Neuropsychologie im Praxisfeld der Jugendhilfe. Erfahrungen mit medikamentöser Unterstützung durch Psychopharmaka im Rahmen eines Mehrdimensionalen Hilfekonzepts.--
2007
Z
Ernährung, Gesundheit und soziale Ungleichheit.--
2008
Z
Erste deutschlandweite Studie zum Schütteltrauma-Syndrom. Vorläufige Daten der ESPED Erhebung 2006-2008.--
2003
M
Erster Deutscher Kinder- und Jugendsportbericht.-
BE
2007
Z
Evaluation "Sozialer Frühwarnsysteme". Erste Erfahrungen aus einer Ex-post-Studie.--
2007
Z
Fachdienste von Frühförderstellen für Kindertagesstätten. Systementwicklung und aktueller Stand.--
2010
G
Familiäre Einflüsse als prägender Faktor: Herausforderung für die Suchtprävention. Wie Familien für die familienorienierte Suchtprävention zu gewinnen und welche Veränderungen möglich sind.-