Title: Regionalwirtschaftliche Effekte des Radtourismus in Rheinland-Pfalz. Endbericht.
Authors: Quack, Heinz-Dieter; Hallerbach, Bert
Editor(s): Rheinland-Pfalz, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Mainz
Customer: Rheinland-Pfalz, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Mainz
Reviser: Europäisches Tourismus Institut an der Univ. Trier -ETI-
Sponsored by: Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Berlin
Document Type: Graue Literatur
Add. Document Type: Elektronisches Dokument
Language: deutsch
Language of Summary: deutsch
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Trier
Issue Date: 2007
Page(s): XIII, 207 S.
Features: Abb.; Tab.; Lit.
Abstract: Urlaub mit dem Fahrrad hat sich in den letzten Jahren zu einem der wichtigsten touristischen Wirtschaftsfaktoren entwickelt und ist besonders für ländliche Regionen eine bedeutende touristische Einnahmequelle. Die Studie gibt Antworten auf verschiedene Fragen, die sich vor allem mit der wirtschaftlichen Bedeutung des Radtourismus für touristische Regionen auseinandersetzen. Weiterhin gibt sie verlässliche Daten über die Inanspruchnahme radtouristischer Angebote in Rheinland-Pfalz. Letztlich wird der Anteil dargestellt, den der Radtourismus zu den gesamttouristischen wirtschaftlichen Effekten beisteuern kann. Aufbauend auf diesen Ergebnissen wird ein modellhaftes Vorgehen entwickelt, mit dem sich die wirtschaftlichen Effekte von Radwegen im Planungsstadium aber auch nach der Realisierung abschätzen lassen. Ziel dieses Projektes ist es somit weniger, Zufriedenheiten von Radtouristen mit konkreten Angeboten zu erheben, sondern schwerpunktmäßig die wirtschaftliche Bedeutung des Radtourismus näher zu beleuchten und auf Basis einer soliden Datengrundlage zu beschreiben. Ausgangspunkt der folgenden Darstellungen ist eine empirische Erhebung an ausgewählten rheinland-pfälzischen Radwegen, welche über ein komplettes Jahr durchgeführt wurde. Im Rahmen dieser Erhebung wurden über 5.000 Radfahrer befragt und es wurden mehr als 46.000 Radfahrer auf diesen Radwegen gezählt. ber/difu
Deskriptors: Fremdenverkehr
Bestandsaufnahme
Radwegenetz
Ländlicher Raum
Freizeit
Urlaub
Verkehrsverhalten
Mobilität
Wirtschaftlichkeit
Gastronomie
Infrastruktur
ÖPNV
Individualverkehr
Free Terms: Fahrradtourismus
Fahrradförderung
Fahrradnutzung
Radfahrer
Fahrradroute
Reiseverhalten
Fahrradinfrastruktur
Covered Region(s): Rheinland-Pfalz
metadata.dc.rights.license: Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Appears in Collections:Radverkehr

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
DB0330.pdfRegionalwirtschaftliche Effekte des Radtourismus in Rheinland-Pfalz, 20074,32 MBAdobe PDF
Thumbnail
View/Open
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/125987