Title: Programmbegleitung vor Ort im Modellgebiet Bremen-Gröpelingen. Endbericht.
Authors: Franke, Thomas; Meyer, Ulrike
Editor(s): Deutsches Institut für Urbanistik -Difu-, Berlin
Document Type: Graue Literatur
Add. Document Type: Plan/Programm/Projekt
Elektronisches Dokument
Bericht
Language: deutsch
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Berlin
Issue Date: 2002
Page(s): 73 S.
Features: Abb.; Tab.; Kt.; Lit.
Abstract: Das aus den drei Ortsteilen Lindenhof, Ohlenhof und Gröpelingen bestehende 354,3 ha umfassende Modellgebiet Gröpelingen liegt zentrumsnah im Westen der Hansestadt und erstreckt sich entlang der Weser. Das siedlungsstrukturell sehr heterogene Gebiet wird im Süden durch altindustrielle Werftanlagen, Hafengebiete und die Weser, im Norden von einer Autobahn, einer Bahntrasse sowie Landwirtschafts- und Kleingartenflächen begrenzt. Insgesamt führten der industrielle Niedergang sowie der Städtebau der Nachkriegszeit zu teilweise erheblichen Problemen in Gröpelingen, wovon sich der "Stadtteil mit besonderem Entwicklungsbedarf" bis heute nur in Teilen erholt hat: soziale, wirtschaftliche, ökologische und städtebauliche Probleme konzentrieren sich auf einige "Probleminseln", während andere Bereiche Gröpelingens - nicht zuletzt aufgrund umfangreicher Sanierungsmaßnahmen sowie der Umsetzung der EU-Gemeinschaftsinitiative URBAN - vergleichsweise intakt sind. Der Anteil von Haushalten mit Migrationshintergrund liegt hier bei 22,6 %, wobei der größte Teil türkischer Herkunft ist. Gröpelingen ist geprägt von überdurchschnittlicher Arbeitslosigkeit und der höchsten Sozialhilfedichte Bremens. Über die beiden Programme «Wohnen in Nachbarschaften (WiN)» und «Soziale Stadt» wurden in den drei genannten Ortsteilen 50 Projekte (Gesamtkosten rund 1.9 Mio. ) bis Mitte 2002 mit rund 0,7 Mio. gefördert. Die vom Difu in Bremen durchgeführte "Programmbegleitung vor Ort" (PvO) unterstützte insbesondere die Verwaltung, die Bremische Gesellschaft für Stadterneuerung, Stadtentwicklung und Wohnungsbau mbH, das neu eingerichtete "lokale Management" sowie viele andere beteiligte Akteure bei der Programmumsetzung "Soziale Stadt". Die Programmumsetzung wurde durch die PvO ausführlich dokumentiert, ein Teilergebnis dieser Arbeit ist der mit der Stadt Bremen rückgekoppelte Endbericht. fu/difu
Deskriptors: Stadterneuerung
Problemraum
Sozialstruktur
Segregation
Stadtquartier
Modell
Förderungsprogramm
Organisation
Finanzierung
Bestandsaufnahme
Entwicklungsziel
Öffentlichkeitsarbeit
Partizipation
Stadtentwicklungsplanung
Stadtsoziologie
Sozialplanung
Planungsempfehlung
Free Terms: Integriertes Handlungskonzept
Soziale Stadt
Projektbeschreibung
Covered Region(s): Bremen-Gröpelingen; Bremen
Availability: ZLB: 2003/1725-4
URL: http://edoc.difu.de/orlis/DF6982.pdf
metadata.dc.rights.license: Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Appears in Collections:Difu Veröffentlichungen

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
DF6982.pdfProgrammbegleitung vor Ort im Modellgebiet Bremen-Gröpelingen.Endbericht.2,13 MBAdobe PDF
Thumbnail
View/Open
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/132708