Title: Ansätze zur sozial-ökologischen Regulation der Ressource Wasser - neue Anforderungen an die Bewirtschaftung durch die EU-Wasserrahmenrichtlinie und Privatisierungstendenzen.
Authors: Kluge, Thomas
Editor(s): Forschungsverbund netWORKS; Deutsches Institut für Urbanistik -Difu-, Berlin
Sponsored by: Bundesministerium für Bildung und Forschung, Bonn
Document Type: Graue Literatur
Add. Document Type: Forschungsbericht
Elektronisches Dokument
Language: deutsch
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Berlin
Publisher: Difu
Issue Date: 2005
Page(s): 103 S.
Features: Abb.; Tab.; Lit.
Series/Report no.: netWORKS-Papers; 15
ISBN: 3-88118-387-6
Abstract: Mit zunehmender Privatisierung einerseits und neuen europäischen Regelungen wie die EU-Wasserrahmenrichtlinie andererseits werden die bisherigen Muster der Ressourcen-Allokation und ihrer Regulation nicht mehr ausreichen. Dies führt im Bereich Wassergewinnung und Bereitstellung für Wasserdienstleistungen auch zu einer "neuen Ökonomisierung" der Ressourcenbereitstellung. Das bedeutet für die Wasservergaberechte zukünftig, neben hydrologischen (quantitativen), ökologischen auch volkswirtschaftliche Aspekte als Prüfpunkte der Vergabe zu beachten. Der Schwerpunkt dieser Arbeit liegt in der Regulierung der "Quellen", aber auch Fragen der ökologischen und volkswirtschaftlich optimalen Nutzung der Wasserdienstleistungen und Wassernutzungen werden angesprochen. difu
Deskriptors: Wasserwirtschaft
Privatisierung
Genehmigungsverfahren
Betriebswirtschaft
Bewirtschaftung
Wasser
Umweltverträglichkeitsprüfung
Versorgung
Free Terms: Sozialökologie
Nutzungsordnung
Regulierung
Wassergenehmigung
Nutzungsrecht
EU-Wasserrahmenrichtlinie
Availability: ZLB: 4-2005/1114
DST: S 570/79
metadata.dc.rights.license: Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Appears in Collections:Difu Veröffentlichungen

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
DF9165.pdfAnsätze zur sozial-ökologischen Regulation der Ressource Wasser - neue Anforderungen an die Bewirtschaftung durch die EU-Wasserrahmenrichtlinie und Privatisierungstendenzen.977,5 kBAdobe PDF
Thumbnail
View/Open
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/134861