Title: Leitfaden Klimaschutz im Stadtverkehr.
Editor(s): Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau
Document Type: Graue Literatur
Add. Document Type: Elektronisches Dokument
Language: deutsch
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Dessau-Roßlau
Issue Date: 2010
Page(s): 16 S.
Features: Abb.
Abstract: Der Innerortsverkehr ist für ein Viertel der CO2-Emissionen des gesamten Verkehrs verantwortlich. Das Potential, das durch die städtische Verkehrsplanung beeinflusst werden kann, ist aber größer. Denn ein sehr hoher Anteil des Verkehrs hat einen regionalen Bezug. 85% aller Wege im Personenverkehr sind kürzer als 20 Kilometer. Darunter sind zum Beispiel viele Wege von Berufspendlern aus dem Stadtumland in die Stadt oder Einkaufs- und Freizeitwege der Städter ins Umland. Die Broschüre gibt Anregungen für die Stadtpolitik, wie CO2-Emissionen durch kürzere Wege innerhalb der Stadt, die Förderung des nichtmotorisierten Verkehrs und den Ausbau des ÖPNV erheblich verringert werden können.
Deskriptors: Stadtverkehr
Fahrradverkehr
Emission
Verkehrsmittelwahl
Verkehrsplanung
Verkehrskonzept
Free Terms: Klimaschutz
Konzeptentwicklung
Zukunftsforschung
Verkehrsverlagerung
Anpassungsstrategie
Emissionsminderung
URL: http://www.umweltdaten.de/publikationen/fpdf-l/4023.pdf
metadata.dc.rights.license: Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Appears in Collections:Radverkehr

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
DS0045.pdf
  Restricted Access
Leitfaden Klimaschutz im Stadtverkehr.444,52 kBAdobe PDF
View/Open    Request a copy
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/185999