Title: Transferwerkstatt Soziale Stadt - Investitionen im Quartier. Programmschwerpunkte in der Praxis. 29./30. April 2013. Dokumentation und Auswertung.
Editor(s): Deutsches Institut für Urbanistik -Difu-, Bundestransferstelle Soziale Stadt, Berlin; Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Berlin; Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung -BBSR-, Bonn
Customer: Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Berlin
Reviser: Deutsches Institut für Urbanistik -Difu-, Bundestransferstelle Soziale Stadt, Berlin
Document Type: Graue Literatur
Add. Document Type: Konferenz-/Tagungsbericht
Elektronisches Dokument
Language: deutsch
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Berlin
Issue Date: 2013
Page(s): 32 S.
Features: Abb.
Abstract: Ziel der Werkstatt war es, Kenntnisse zur Umsetzung der wesentlichen Themenfelder des weiterentwickelten Städtebauförderungsprogramms "Soziale Stadt" zu gewinnen und einen Erfahrungsaustausch zwischen Akteuren der lokalen, der Landes- und der Bundesebene zu ermöglichen. Dazu wurden Praxisbeispiele aus der Arbeit ausgewählter Kommunen präsentiert. Zudem referierten Vertreter der Bundes- und Landesebene sowie aus der Wissenschaft. Zentrale Ergebnisse der Transferwerkstatt: Themenfeld "Einbindung Dritter in die Programmumsetzung": Die Bedeutung der Unterstützung des Programms durch Stiftungen und Unternehmen nimmt zu, darf jedoch nicht zu einem Rückzug der öffentlichen Hand aus ihren Pflichten der Daseinsvorsorge führen. Themenfeld "Aktivierung und Beteiligung von Bewohnerinnen und Bewohnern": Jede Bevölkerungsgruppe lässt sich aktivieren - sprachlicher und kultureller Zugang vorausgesetzt; "Erfolge" von Aktivierung und Beteiligung lassen sich jedoch kaum in Zahlen messen. Mit Blick auf "Verstetigung" bedeuten Aktivierung und Beteiligung vor allem die kommunale Regelfinanzierung von "Motorenfunktionen" vor Ort (Quartiermanagement etc.). Themenfeld "Verbesserung sozialer Infrastrukturen": Für den Erhalt von Strukturen im Stadtteil ist eine Sockelfinanzierung über die Programmlaufzeit hinaus notwendig. Einzelne Quartiere benötigen zudem eine über eine solche Sockelfinanzierung hinausgehende dauerhafte finanzielle Unterstützung. Vor dem Hintergrund der baulich-investiven Ausrichtung des Programms "Soziale Stadt - Investitionen im Quartier" wird zudem die Einrichtung eines Budgets "Soziale Projekte" durch Bund und Länder gefordert.
Deskriptors: Stadtentwicklungsplanung
Stadtteil
Stadtquartier
Problemraum
Fördergebiet
Daseinsvorsorge
Bewohnerbeteiligung
Sozialinfrastruktur
Städtebauförderung
Förderungsprogramm
Free Terms: Soziale Stadt
Quartiermanagement
Covered Region(s): -
metadata.dc.rights.license: Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Appears in Collections:Difu Veröffentlichungen

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
DM14040403.pdfTransferwerkstatt Soziale Stadt Investitionen im Quartier.Programmschwerpunkte in der Praxis.8,34 MBAdobe PDF
Thumbnail
View/Open
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/221421