Title: Velofahren in der Schweiz 2014. Sekundäranalyse von "Sport Schweiz 2014" und Erhebungen auf den Routen von Veloland Schweiz.
Authors: Rikus, Simon; Fischer, Adrian; Lamprecht, Markus
Editor(s): Schweiz, Bundesamt für Strassen -ASTRA-, Bern
Customer: Schweiz, Bundesamt für Strassen -ASTRA-, Bern
Reviser: Prognos, Basel; Lamprecht & Stamm Sozialforschung und Beratung, Zürich
Document Type: Graue Literatur
Add. Document Type: Forschungsbericht
Elektronisches Dokument
Language: deutsch
Language of Summary: deutsch
französisch
italienisch
englisch
Publisher Country: Schweiz
Publisher Location: Bern
Issue Date: 2015
Page(s): 138 S.
Features: Abb.; Tab.
Series/Report no.: Materialien Langsamverkehr; 132
Abstract: Fahradfahren gehört nach wie vor die beliebtesten Freizeitaktivitäten der Schweizer Bevölkerung. Die Ergebnisse stützen sich auf die nationale Studie «Sport Schweiz 2014» und auf zusätzliche, weitergehende Befragungen. Im Vergleich zu 2008 hat die Popularität des Fahrrads nochmals zugenommen. Neben der Nutzung von Wegen und Routen sowie der Zufriedenheit der Nutzerinnen und Nutzer wurden Wertschöpfung und Informationsbeschaffung untersucht. Die Ergebnisse sind eine wichtige Grundlage für die Weiterentwicklung und Qualitätsförderung des Langsamverkehrs-Angebots in der Schweiz.
Deskriptors: Fahrradverkehr
Verkehrsentwicklung
Radwegenetz
Verkehrsinfrastruktur
Free Terms: Radverkehrsförderung
Covered Region(s): Schweiz
Time Period: 2014
metadata.dc.rights.license: Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Appears in Collections:Radverkehr

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
DS1434.pdfVelofahren in der Schweiz 2014.Sekundäranalyse von 'Sport Schweiz 2014' und Erhebungen auf den Routen von Veloland Schweiz.1,65 MBAdobe PDF
Thumbnail
View/Open
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/232466