Title: Die nächste Hitzewelle kommt bestimmt. Wir müssen handeln! Standpunkt.
Authors: Hasse, Jens
Document Type: Zeitschriftenaufsatz
Add. Document Type: Elektronisches Dokument
Language: deutsch
Journal: Difu-Berichte
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Berlin
Publisher: Deutsches Institut für Urbanistik
Issue Date: 2018
Issue: Nr. 4
Page(s): S. 4-5
Features: Abb.; Lit.
ISSN: 1439-6343
Abstract: Der Hitzesommer 2018 hat deutlich gemacht, dass Kommunen ihre Prioritäten mit Blick auf Klima- und Hitzevorsorge anpassen müssen. Maßnahmen sind in den Bereichen Gesundheit, Bauen, Stadt- und Freiraumplanung, Stadtökologie, Bewusstseinsbildung und Verwaltungsorganisation erforderlich.
Deskriptors: Klima
Stadtklima
Wetterschaden
Kommunalpolitik
Daseinsvorsorge
Stadtentwicklung
Gesundheitsschutz
Infrastrukturplanung
Stadtbegrünung
Umweltqualität
Free Terms: Klimawandel
Klimafolgenanpassung
Hitze
Resilienz
Stadtgesellschaft
Innenentwicklung
metadata.dc.rights.license: Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Appears in Collections:Difu Veröffentlichungen

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
naechste_Hitzewelle.pdfDie nächste Hitzewelle kommt bestimmt.Wir müssen handeln!1,88 MBAdobe PDF
Thumbnail
View/Open
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/246470