Title: Freies Rechtsabbiegen für den Radverkehr an lichtsignalgeregelten Knotenpunkten.
Authors: Freyer, Lola; Krause, Mark-Simon; Follmann, Jürgen
Document Type: Zeitschriftenaufsatz
Language: deutsch
Language of Summary: deutsch
englisch
Journal: Straßenverkehrstechnik : Organ der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen, der Bundesvereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure und der Österreichischen Forschungsgesellschaft Straße und Verkehr
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Bonn
Publisher: Kirschbaum
Issue Date: 2019
Volume: 63
Issue: Nr. 5
Page(s): S. 325-331
ISSN: 0039-2219
Abstract: Im Rahmen der Verkehrsplanung ist es wichtig, die Belange aller Verkehrsteilnehmer zu berücksichtigen (Bedürfnisse, Sicherheit) und zugleich Umwelt und Ressourcen zu schonen. Eine derzeit intensiv diskutierte Maßnahme zur Verbesserung des Verkehrsablaufs für den Radverkehr ist das freie Rechtsabbiegen des Radverkehrs an lichtsignalgeregelten Knotenpunkten (gemeint ist das Abbiegen während der Sperrzeit). Das freie Rechtsabbiegen wird in anderen europäischen Ländern bereits genutzt, um den Radverkehr attraktiver zu gestalten (z. B. in den Niederlanden, Frankreich, Belgien und Dänemark). Zudem gibt es eine Sonderregelung in der Schweiz nach einem Pilotversuch in Basel. In Deutschland wird das Thema in einigen Kommunen diskutiert und soll von der BASt gefördert in Pilotversuchen untersucht werden. Dieser Fachbeitrag fasst den Stand des Wissens und die Einschätzung von Experten zum Thema zusammen und diskutiert die Übertragbarkeit der Erkenntnisse aus dem Ausland auf Deutschland.
Transport planning has to take account of the interests of all road users (needs, safety) and should, at the same time, protect the environment and the resources. One measure to improve the traffic flow for bicycle traffic is Right Turn on Red for bicycle traffic at signalized intersections. The Netherlands, France, Belgium and Denmark introduced this measure already. There is also a special arrangement following a pilot scheme in Basel (Switzerland). In Germany, the topic has been widely discussed in the media and several municipalities show great interest. Soon a research project funded by the German Federal Highway Research Institute will provide detailed evidence on the pros and cons. This article already summarizes the state of knowledge and expert opinions. The transferability of international experiences to Germany are discussed.
Deskriptors: Stadtverkehr
Verkehr
Verkehrsplanung
Straßenverkehr
Individualverkehr
Fahrradverkehr
Verkehrsinfrastruktur
Verkehrsinfrastruktur
Fahrradinfrastruktur
Straßenverkehrsregelung
Verkehrssicherheit
Lichtsignalanlage
Knotenpunkt
Abbiegeverkehr
Verkehrsablauf
Free Terms: Radverkehrssicherheit
Rechtsabbiegen
Rechtsabbiegeverkehr
Überquerungsanlage
Radverkehrsführung
Grünpfeil
Covered Region(s): Niederlande; Frankreich; Belgien; Dänemark; Schweiz; Basel
Availability: DNB
Appears in Collections:Radverkehr

Files in This Item:
There are no files associated with this item.
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/256886