Title: Rechte obdachloser Jugendlicher und junger Erwachsener im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe.
Authors: Wiatr, Katharina
Document Type: Zeitschriftenaufsatz
Add. Document Type: Rechtsbezogene Literatur
Language: deutsch
Journal: Unsere Jugend
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: München
Publisher: Reinhardt
Issue Date: 2011
Volume: 63
Issue: Nr. 9
Page(s): S. 370-378
Features: Lit.
ISSN: 0342-5258
Abstract: Obdachlose junge Menschen, sogenannte "Straßenkinder", sind abgehauen, weil sie es zu Hause nicht mehr ausgehalten haben. Oder ihre Eltern haben sie "rausgeworfen". Sie übernachten mal da, mal dort, bei FreundInnen oder auf der Straße. Oft geht die Obdachlosigkeit auch mit Problemen wie Drogenabhängigkeit, Prostitution oder delinquentem Verhalten einher, um z. B. Nahrung zu beschaffen. Welche Rechte bleiben ihnen im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe?
Deskriptors: Sozialwesen
Sozialarbeit
Obdachloser
Jugendlicher
Straße
Jugendhilfe
Unterkunft
Wohnform
Free Terms: Straßenkind
Wohnungsloser
Wohnungslosenhilfe
Rechtsanspruch
Leistungsanspruch
Streetwork
Drogenhilfe
Notunterkunft
Inobhutnahme
Tageseinrichtung
Hilfsangebot
Availability: SEBI: Zs 449
Appears in Collections:Kinder- und Jugendhilfe

Files in This Item:
There are no files associated with this item.
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/260341