Title: Nach der Reform ist vor der Reform. Schwerpuntthema.
Document Type: Zeitschriftenaufsatz
Language: deutsch
Journal: Sozial Extra
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Wiesbaden
Publisher: VS-Verl. f. Sozialwissenschaften
Issue Date: 2013
Volume: 37
Issue: Nr. 1/2
Page(s): S. 41-58
Features: Lit.
ISSN: 0931-279X
Abstract: Die Themen im Einzelnen: Sabine Hering, Werner Thole: Danke, uns geht's gut. Akademisierung hat sich bezahlt gemacht (S.41); Andreas Polutta: Facetten sozialpädagogischer Professionalisierungsprojekte. Soziale Arbeit als wissenschaftlich fundierte und reflektierende Praxis (S. 42-45); Ulrich Bartosch: Soziale Arbeit als Wissenschaft und akademisches Lehrfach. Verantwortung für die Bildung von Wissenschaft in Fachhochschule und Universität - eine übergreifende Perspektive (S. 46-50); Richard Münchmeier: Wie die Wissenschaft in die Soziale Arbeit kam. Können Theorie und Praxis miteinander verzahnt werden? (S. 51-52); Interview: Die Akademisierung hat Früchte getragen. Richard Münchmeier im Gespräch mit Sabine Hering (S. 53-54); Interview: "Die Akademisierung war für den Berufsstand ein segensreicher Fortschritt". Wolfgang Hinte im Gespräch mit Elke Kruse (S. 55-58).
Deskriptors: Sozialarbeit
Beruf
Berufsausbildung
Berufsqualifikation
Hochschule
Fachhochschule
Wissenschaft
Free Terms: Berufsfeld
Sozialpädagogik
Erzieher
Studium
Hochschulbildung
Qualitätsentwicklung
Professionalisierung
Appears in Collections:Kinder- und Jugendhilfe

Files in This Item:
There are no files associated with this item.
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/260483