Title: Wenig Licht, viel Schatten: Die jüngste Reform in der Arbeitsmarktförderung aus Sicht der Jugendsozialarbeit.
Authors: Hofmann, Tina
Document Type: Zeitschriftenaufsatz
Language: deutsch
Journal: Dreizehn, Zeitschrift für Jugendsozialarbeit
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Berlin
Publisher: Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit
Issue Date: 2011
Volume: 4
Issue: Nr. 6
Page(s): S. 52-54
Features: Lit.
ISSN: 1867-0571
Abstract: Wenig Licht, aber viel Schatten bringt die aktuelle Reform der arbeitsmarktpolitischen Instrumente für benachteiligte Jugendliche. Der Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit hat die aktuelle Reform aus dem Blickwinkel der Jugendsozialarbeit eng begleitet und zahlreiche Vorschläge für eine bessere Förderung benachteiligter Jugendlicher und junger Erwachsener vorgelegt. Nach der dritten Lesung des Reformgesetzes im Deutschen Bundestag kann eine erste Bilanz gezogen werden: Welche Neuerungen gibt es für die berufliche Förderung von benachteiligten Jugendlichen? Und welche Herausforderungen stellen sich für die Träger der Jugendberufshilfe?
Deskriptors: Arbeitsmarkt
Arbeitsmarktpolitik
Jugendlicher
Sozialarbeit
Jugendhilfe
Free Terms: Jugendberufshilfe
Berufseinstieg
Arbeitsmarktförderung
Benachteiligter
Förderungsmaßnahme
Übergangsmanagement
Berufsvorbereitung
Berufsorientierung
Ausbildungsförderung
Gesetzesänderung
Appears in Collections:Kinder- und Jugendhilfe

Files in This Item:
There are no files associated with this item.
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/260611