Title: Die Bedeutung Früher Hilfen für Familien mit Migrationshintergrund.
Authors: Aydin-Canpolat, Gönül
Document Type: Zeitschriftenaufsatz
Language: deutsch
Journal: Frühe Kindheit
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Berlin
Publisher: Deutsche Liga für das Kind
Issue Date: 2012
Volume: 15
Issue: Sonderausgabe
Page(s): S. 44-49
Features: Abb.; Lit.
ISSN: 1435-4705
Abstract: Frühe Hilfen für Familien mit Migrationshintergrund haben eine hohe Relevanz und gewinnen künftig immer mehr an Bedeutung. So kann die Zahl der in Deutschland lebenden Migranten angesichts des demografischen Wandels und der Zusammensetzung der Bevölkerung nicht mehr vernachlässigt werden: Allein die Anzahl der Personen nichtdeutscher Herkunft, d. h. ausländischer Nationalität, beträgt mehr als sieben Millionen. Betrachtet man den tatsächlichen Migrationshintergrund, (das heißt, es findet keine Unterscheidung nach der Nationalität, sondern beispielsweise nach ethnischer Herkunft der Eltern statt), so verdoppelt sich diese Zahl. Denn dann haben mehr als 15 Millionen Menschen bzw. fast 20 Prozent der Gesamtbevölkerung einen Migrationshintergrund.
Deskriptors: Sozialarbeit
Jugendhilfe
Familie
Kind
Free Terms: Migrationshintergrund
Lebenslage
Frühe Hilfen
Fachkraft
Interkulturelle Kompetenz
Kleinkind
Hilfsangebot
Familienhilfe
Familienbildung
Erziehungskompetenz
Elternkompetenz
Kinderschutz
Frühförderung
Appears in Collections:Kinder- und Jugendhilfe

Files in This Item:
There are no files associated with this item.
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/260666