Title: Zum biografieorientierten sozialpädagogischen Diagnoseverständnis.
Authors: Wiezorek, Christine
Document Type: Zeitschriftenaufsatz
Language: deutsch
Journal: Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe (ZJJ)
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Hannover
Publisher: Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen e.V.
Issue Date: 2010
Volume: 21
Issue: Nr. 3
Page(s): S. 262-265
Features: Lit.
ISSN: 1612-1864
Abstract: Illustriert durch eine exemplarische Falldarstellung wird im Beitrag die Relevanz eines biografieorientierten sozialpädagogischen Diagnoseverständnisses diskutiert. Dabei wird vor allem herausgestellt, dass die Eigenständigkeit der sozialpädagogischen Diagnose gegenüber anderen fachdisziplinären Diagnosen bzw. Diagnostiken in diesem biografieorientierten Bezug liegt.
Deskriptors: Sozialarbeit
Jugendhilfe
Jugendlicher
Jugendkriminalität
Kriminalität
Diagnose
Prognose
Risikoanalyse
Methode
Free Terms: Jugendsozialarbeit
Sozialpädagogik
Lebenslauf
Risikofaktor
Diagnostik
Delinquenz
Risikobewertung
Fallbeispiel
Appears in Collections:Kinder- und Jugendhilfe

Files in This Item:
There are no files associated with this item.
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/260712