Title: Die Sanktionierung junger Arbeitsloser im SGB II.
Authors: Zahradnik, Franz
Document Type: Zeitschriftenaufsatz
Language: deutsch
Journal: Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Berlin
Publisher: Deutscher Verein für Öffentliche und Private Fürsorge
Issue Date: 2014
Volume: 45
Issue: Nr. 4
Page(s): S. 44-55
Features: Abb.; Lit.
ISSN: 0340-3564
Abstract: Die Einführung der Grundsicherung für Arbeitsuchende im Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) im Jahre 2005 markierte den vorläufigen Abschluss umfassender Arbeitsmarkreformen. Jugendlichen und jungen Erwachsenen wurde hierbei eine Sonderstellung zugedacht: Sie sollen unverzüglich gefördert werden, im Gegenzug gelten für sie schärfere Sanktionsregeln. Junge Arbeitslose werden zudem häufiger sanktioniert als ältere Leistungsberechtigte und dabei Männer häufiger als Frauen. Kritische Stimmen aus Wissenschaft und Praxis weisen immer wieder auf die möglichen Fehlsteuerungen hin, die mit der Ungleichbehandlung junger Hilfebedürftiger durch die bestehenden Regelungen einhergehen. Sanktionen haben für die Betroffenen teils massive Folgen für ihre materielle Versorgungslage sowie die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.
Deskriptors: Sozialwesen
Sozialarbeit
Arbeitsmarkt
Arbeitsloser
Jugendlicher
Interaktion
Free Terms: Job Center
Sozialgesetzbuch II
Arbeitsmarktreform
Jugendarbeitslosigkeit
Sozialleistung
Sanktion
Fachkraft
Jugendberufshilfe
Diskriminierung
Covered Region(s): Deutschland, Bundesrepublik
Availability: SEBI: Zs 2392
Appears in Collections:Kinder- und Jugendhilfe

Files in This Item:
There are no files associated with this item.
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/261432