Titel: Zuwanderung als Chance für die regionale Wirtschaft. Das Projekt "FAM - Potentiale nutzen" des Wirtschaftsforums Passau e. V. vermittelt Flüchtlinge, Asylbewerber und Migranten als Azubis und Mitarbeiter in Unternehmen der Region.
Autor*in: Schreiner, Jakob
Dokumenttyp: Zeitschriftenaufsatz
Sprache: deutsch
Zeitschrift: Der Bayerische Bürgermeister
Erscheinungsland: Deutschland
Erscheinungsort: München
Verlag: Jehle-Rehm
Erscheinungsdatum: 2015
Jahrgang: 68
Heft: Nr. 7+8
Seiten: S. 255-257
Beigaben: Abb.
ISSN: 0723-7022
Zusammenfassung: "Mit Oasim haben wir während seines vierwöchigen Praktikums durchwegs positive Erfahrungen gemacht. Alle Vorgesetzten haben mir bestätigt, dass er stets sehr fleißig bei der Arbeit war und schnell dazugelernt hat'; resümiert Fritz Schweikl, Personalleiter der Firma Spagl, das vierwöchige Praktikum mit Oasim Hotak. Aufgrund des guten Eindrucks, den der 27-jährige Afghane hinterlassen hat sich der mittelständische Produzent von Bilderrahmen und Leisten mit Sitz in der niederbayerischen Gemeinde Hutthurm dazu entschieden, ihm ab September 2015 eine Stelle als Produktionshelfer anzubieten. Eine Anstellung mit Zukunftsperspektive, denn - so Schweikl -, "wenn Oasim weiter an seinen Deutschkenntnissen arbeitet kann daraus im nächsten Jahr durchaus eine AusbildungssteIle als Holzmechaniker werden".
Deskriptor(en): Sozialarbeit
Ausländer
Jugendlicher
Arbeitsmarkt
Einwanderung
Integration
Berufsausbildung
Beschäftigung
Freie(s) Schlagwort(e): Flüchtling
Asylbewerber
Praktikum
Fachkräftebedarf
Regionaldeskriptor(en): Huttuhm; Bayern
Standort: SEBI: Kws 740 ZB 6741
IRB: Z 956
Enthalten in den Sammlungen:Kinder- und Jugendhilfe

Dateien zu dieser Ressource:
Es gibt keine Dateien zu dieser Ressource.
SFX Query


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt. Bitte beachten Sie das Copyright im Dokument.

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/262085