Titel: Neuer Personalhöchststand in der Kinder- und Jugendhilfe. Die Kinder- und Jugendhilfe ist längst zum eigenen Teilarbeitsmarkt geworden.
Autor*in: Rauschenberg, Thomas; Schilling, Matthias
Dokumenttyp: Zeitschriftenaufsatz
Sprache: deutsch
Zeitschrift: KomDat-Jugendhilfe
Erscheinungsland: Deutschland
Erscheinungsort: Dortmund
Verlag: Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik
Erscheinungsdatum: 2016
Jahrgang: 19
Heft: Nr. 2
Seiten: S. 1-5
Beigaben: Abb.; Tab.; Lit.
ISSN: 1436-1450
Zusammenfassung: Die lang erwarteten Ergebnisse der Statistik zu den Einrichtungen und tätigen Personen in der Kinder- und Jugendhilfe (ohne die Kindertageseinrichtungen) zum Erhebungsstichtag 31.12.2014 belegen, dass die Kinder- und Jugendhilfe nicht nur im Bereich der Kindertageseinrichtungen, sondern auch in den anderen Arbeitsfeldern unter dem Strich weiterhin zugelegt hat. Mit diesen Daten kann erstmals seit 4 Jahren wieder eine Gesamtbilanz zur zahlenmäßigen Entwicklung der gesamten Kinder- und Jugendhilfe gezogen werden. Aufzeigen lassen sich darüber hinaus auch die Entwicklungen bei der Teilzeitbeschäftigung, der Alterszusammensetzung des Personals und den befristeten Beschäftigungsverhältnissen.
Deskriptor(en): Sozialwesen
Sozialarbeit
Jugendhilfe
Kindertagesstätte
Arbeitsplatz
Personalwesen
Beschäftigter
Arbeitsmarkt
Freie(s) Schlagwort(e): Jugendhilfestatistik
Kindertagesbetreuung
Soziale Dienstleistung
Beschäftigungsstatistik
Personalbestand
Regionaldeskriptor(en): Deutschland, Bundesrepublik
Zeitbezug: 2014
Enthalten in den Sammlungen:Kinder- und Jugendhilfe

Dateien zu dieser Ressource:
Es gibt keine Dateien zu dieser Ressource.
SFX Query


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt. Bitte beachten Sie das Copyright im Dokument.

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/262599