Titel: Arbeiten und Lernen im Jugendhilfebetrieb. Zwischen Arbeitsförderung und Marktorientierung.
Autor*in: Lex, Tilly; Schaub, Günther
Herausgeber*in: Deutsches Jugendinstitut e.V. -DJI-, München
Dokumenttyp: Verlagsliteratur
Sprache: deutsch
Erscheinungsland: Deutschland
Erscheinungsort: München
Verlag: DJI
Erscheinungsdatum: 2004
Seiten: 276 S.
Serie/Report Nr.: Übergänge in Arbeit; 5
ISBN: 3-87966-409-9
Zusammenfassung: Das DJI hat in Jugendhilfebetrieben untersucht, wie Arbeit und systematische Qualifizierung verbunden werden können. Jugendhilfebetriebe überwinden die Praxis- und Arbeitsmarktferne von Fördermaßnahmen, indem sie unter betriebsförmigen oder betriebsähnlichen Bedingungen Produkte und Dienstleistungen herstellen, die auf dem Markt ihre Abnehmer finden müssen. Durch den Ernstcharakter von Arbeit erfahren auch benachteiligte Jugendliche eine an den Anforderungen der realen Arbeitswelt ausgerichtete Förderung und verbessern dadurch ihre Chancen, auf dem ersten Arbeitsmarkt einen Ausbildungs- und Arbeitsplatz zu finden. difu
Deskriptor(en): Arbeitsmarkt
Arbeitslosigkeit
Berufsausbildung
Sozialarbeit
Jugendhilfe
Untersuchung
Markt
Freie(s) Schlagwort(e): Jugendsozialarbeit
Jugendberufshilfe
Jugendhilfeeinrichtung
Gender Mainstreaming
Jugendberufshilfe
Praxisbeispiel
Enthalten in den Sammlungen:Kinder- und Jugendhilfe

Dateien zu dieser Ressource:
Es gibt keine Dateien zu dieser Ressource.
SFX Query


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt. Bitte beachten Sie das Copyright im Dokument.

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/265397