Title: Erziehungswerte vor und nach der Wende. Zum Wandel des Selbständigkeitsverständnisses in Ostdeutschland.
Authors: Scheller, Gitta
Document Type: Zeitschriftenaufsatz
Language: deutsch
Language of Summary: deutsch
Journal: Frühe Kindheit
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Berlin
Publisher: Deutsche Liga für das Kind
Issue Date: 2006
Volume: 9
Issue: Nr. 3
Page(s): S. 24-27
Features: Tab.
ISSN: 1435-4705
Abstract: Vor dem Hintergrund der veränderten gesellschaftlichen Bedingungen in Ostdeutschland wäre zu erwarten, dass sich die Erziehungsvorstellungen ostdeutscher Eltern seit der Wende gewandelt haben und das Erziehungsziel "Selbständigkeit" im (westlichen) Sinne eines eigenständig entscheidenden Individuums zu Lasten anderer auf Unterordnung und Anpassung ausgerichteter Werte, wie "Gehorsam", an Bedeutung gewonnen hat. Die Daten der allgemeinen Bevölkerungsumfrage der Sozialwissenschaften (ALLBUS) scheinen dieser Annahme zu widersprechen. So bewerteten ostdeutsche Eltern schon 1992 "selbständiges Denken" genauso hoch wie im Jahr 2000 und sie unterscheiden sich auch kaum von westdeutschen. difu
Deskriptors: Soziographie
Familie
Kind
Sozialverhalten
Wertvorstellung
Befragung
Free Terms: Erziehung
Wertorientierung
Erziehungsziel
Selbständigkeit
Eigenständigkeit
Eigenverantwortung
Wertewandel
Bedeutungswandel
Covered Region(s): DDR; Magdeburg; Gotha; Neue Bundesländer; Thüringen; Sachsen-Anhalt
Appears in Collections:Kinder- und Jugendhilfe

Files in This Item:
There are no files associated with this item.
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/267458