Titel: Pflegekinder in verschiedenen Familienkulturen: Belastungen und Entwicklungschancen im Übergang.
Autor*in: Reimer, Daniela
Herausgeber*in: Univ. Siegen, Zentrum für Planung und Evaluation Sozialer Dienste
Dokumenttyp: Graue Literatur
Sprache: deutsch
Erscheinungsland: Deutschland
Erscheinungsort: Siegen
Erscheinungsdatum: 2008
Seiten: 177 S.
Beigaben: Lit.
Serie/Report Nr.: ZPE-Schriftenreihe; 19
ISBN: 10: 3934963161
Zusammenfassung: Der Übergang in die Pflegefamilie ist für Pflegekinder ein zentrales Erlebnis in ihrer Biografie. Sie sind mit Fremdem konfrontiert und müssen eine neue Familie und deren Kultur kennen lernen. Wie Kinder den Übergang bewerkstelligen, welchen Belastungen sie währenddessen ausgesetzt sind, aber auch welche Chancen der Übergang für die Entwicklung bietet, wie die aufnehmenden Familien ihren Beitrag zur Bewältigung des Übergangs leisten und welche Prozesse in Wechselwirkung miteinander treten, hat Daniela Reimer anhand von drei ausführlichen biografischen Interviews und einer Gruppendiskussion mit jungen Erwachsenen, ehemaligen Pflegekindern untersucht.
Deskriptor(en): Sozialarbeit
Jugendhilfe
Kind
Jugendlicher
Sozialverhalten
Sozialpsychologie
Sozialbeziehung
Freie(s) Schlagwort(e): Pflegekinderwesen
Pflegefamilie
Pflegekind
Pflegeeltern
Fallbeispiel
Enthalten in den Sammlungen:Kinder- und Jugendhilfe

Dateien zu dieser Ressource:
Es gibt keine Dateien zu dieser Ressource.
SFX Query


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt. Bitte beachten Sie das Copyright im Dokument.

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/270378