Titel: Flexible Familienhilfe in der Gruppe.
Autor*in: Sippel, Melanie; Schenk, Dieter
Dokumenttyp: Zeitschriftenaufsatz
Sprache: deutsch
Zeitschrift: Jugendhilfe-Report
Erscheinungsland: Deutschland
Erscheinungsort: Köln
Verlag: Landschaftsverband Rheinland, Landesjugendamt
Erscheinungsdatum: 2010
Heft: Nr. 1
Seiten: S. 45-46
Zusammenfassung: Ansatz des Konzepts ist, Familien mit ähnlichen Schwierigkeiten parallel zu beraten. Die betroffenen Familien sind häufig sozial isoliert, fühlen sich mit ihren Problemen allein gelassen und erfahren keine Unterstützung weder familiär noch in ihrem sonstigen Kontext. In der Gruppe können die Eltern Unterstützung bekommen, sie erleben, dass es auch andere Familien mit ähnlichen Problemen gibt. Untereinander vernetzte Eltern können sich stärken, in Krisensituationen beiseite stehen und einen Gegenpol zu ihren in der Regel gut vernetzten Kindern bilden. Sie können sich gegenseitig über Vorfälle in der Schule oder den Aufenthaltsort von abgängigen Jugendlichen informieren und Jugendliche können in Krisensituationen nicht mehr so einfach in anderen Familien »abtauchen«. Eltern entwickeln sich in einer Gruppe zu elterlichen Fachleuten mit einem gestärkten Selbstbewusstsein und einer wachsenden Sicherheit in ihren erzieherischen Interventionen.
Deskriptor(en): Sozialarbeit
Jugendhilfe
Freie(s) Schlagwort(e): Elternarbeit
Familienhilfe
Elternkurs
Gruppenarbeit
Projektbeschreibung
Regionaldeskriptor(en): Dormagen; Nordrhein-Westfalen
Enthalten in den Sammlungen:Kinder- und Jugendhilfe

Dateien zu dieser Ressource:
Es gibt keine Dateien zu dieser Ressource.
SFX Query


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt. Bitte beachten Sie das Copyright im Dokument.

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/271884