Title: Risikomanagement bei Kindeswohlgefährdung. Kompetentes Handeln sichern. 2. unveränd. Aufl.
Authors: Kriener, Martina; Nörtershäuser, Klaus
Editor(s): Nordrhein-Westfalen, Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration, Düsseldorf
Document Type: Graue Literatur
Language: deutsch
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Düsseldorf
Issue Date: 2009
Page(s): 60 S.
Features: Abb.; Lit.
Abstract: In der vorliegenden Broschüre wird zunächst der Ansatz des Risikomanagements vorgestellt. Er gilt als Strategie der Sensibilisierung für Entwicklungsbedarfe im Handeln der öffentlichen Jugendhilfe und deren Kooperationspartner. Anschließend werden die in den Workshops als zentrale Bedingungen qualifizierten Handelns bei Gefährdungssituationen ausgewählten Ansätze und Verfahren ausgeführt. Die Kooperation mit dem Gesundheitswesen, die Sicherung von Fallkontinuität, die Wahrnehmung von Kontrolle, die Sicherung fachlichen Handelns, der Datenschutz und die Erstellung eines Risikoberichtes sind sechs Schwerpunkte, die aktuelle Herausforderungen kompetenten Handelns darstellen.
Deskriptors: Sozialarbeit
Jugendhilfe
Kind
Schutz
Gefahrenabwehr
Risikoanalyse
Methode
Free Terms: Kinderschutz
Schutzauftrag
Umsetzung
Kindeswohlgefährdung
Risikomanagement
Fehlermanagement
Organisationskultur
Jugendamt
Modellprojekt
Projektbeschreibung
Covered Region(s): Warendorf/Kreis; Euskirchen/Kreis; Düsseldorf; Bochum; Iserlohn; Heiligenhaus; Nordrhein-Westfalen
Appears in Collections:Kinder- und Jugendhilfe

Files in This Item:
There are no files associated with this item.
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/273204