Title: Auf der Flucht - unbegleitet und minderjährig.
Document Type: Zeitschriftenaufsatz
Language: deutsch
Journal: KomDat-Jugendhilfe
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Dortmund
Publisher: Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik
Issue Date: 2011
Volume: 14
Issue: Nr. 3
Page(s): S. 9-11
Features: Abb.; Tab.; Lit.
ISSN: 1436-1450
Abstract: Die gesetzlichen Regelungen zur Inobhutnahme von Kindern und Jugendlichen sehen vor, dass Jugendämter verpflichtet sind, ausländische Minderjährige, die unbegleitet nach Deutschland kommen, in Obhut zu nehmen, sofern sich weder Personensorge- noch Erziehungsberechtigte in Deutschland aufhalten. Laut amtlicher Statistik zu den vorläufi gen Schutzmaßnahmen war dies in 2010 rund 2.822 Mal der Fall. Seit 2005 und der Neufassung der rechtlichen Grundlagen der Inobhutnahme haben sich die Fallzahlen damit mehr als vervierfacht. Inwiefern sind aber sämtliche unbegleitete minderjährige Flüchtlinge der Kinder- und Jugendhilfe tatsächlich bekannt, und werden diese auch statistisch erfasst? Wie haben sich in der KJH-Statistik die Fallzahlen insgesamt und in den Bundesländern entwickelt? Welche Kinder und Jugendlichen flüchten unbegleitet nach Deutschland, und welche Hinweise gibt es in der Statistik zum Verlauf ihrer Inobhutnahmen?
Deskriptors: Sozialwesen
Jugendhilfe
Ausländer
Kind
Jugendlicher
Statistik
Vergleichsuntersuchung
Free Terms: Ausländerkind
Minderjähriger
Flüchtling
Rechtslage
Inobhutnahme
Fallzahl
Steigerung
Appears in Collections:Kinder- und Jugendhilfe

Files in This Item:
There are no files associated with this item.
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/273317