Titel: Quartier macht Schule: Die Perspektive der Kinder.
Autor*in: Fritsche, Caroline; Rahn, Peter; Reutlinger, Christian
Dokumenttyp: Verlagsliteratur
Sprache: deutsch
Erscheinungsland: Deutschland
Erscheinungsort: Wiesbaden
Verlag: VS Verl. f. Sozialwiss.
Erscheinungsdatum: 2011
Seiten: 162 S.
Beigaben: Lit.
Serie/Report Nr.: Sozialraumforschung und Sozialraumarbeit; 5
ISBN: 978-3-531-17697-0
Zusammenfassung: Aus einer kindzentrierten Perspektive wird in diesem Buch die Bedeutung des Sozialraums Schule als Aneignungs- und Ermöglichungsraum am Beispiel zweier Quartiere in einer mittelgroßen Stadt der Schweiz rekonstruiert. Anlass des Forschungsprojektes war die Erfahrung der Stadt, dass in der Quartiersentwicklung der Einbezug von Schulen als System und als konkretes Schulhaus auf unterschiedliche Schwierigkeiten gestoßen ist. Diese Schwierigkeiten verweisen jedoch auf eine generelle Fragestellung: Wie nehmen Kinder ihre Schule und ihr Quartier wahr und welche Beziehungen bestehen zwischen diesen zwei Welten? Auf der Grundlage der empirischen Ergebnisse werden Perspektiven für Schul- und Quartierentwicklung, sowie für Bildungs- und Steuerungspolitik ausgelotet.
Deskriptor(en): Stadtentwicklungsplanung
Raum
Schule
Sozialarbeit
Forschungsprojekt
Freie(s) Schlagwort(e): Sozialraum
Quartiersentwicklung
Projektbeschreibung
Standort: SEBI: Kws 575/149
Enthalten in den Sammlungen:Kinder- und Jugendhilfe

Dateien zu dieser Ressource:
Es gibt keine Dateien zu dieser Ressource.
SFX Query


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt. Bitte beachten Sie das Copyright im Dokument.

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/273496