Title: Schulverweigerung als individuelle entwicklungsbezogene Bewältigungsstrategie zwischen Risikoverhalten und Resilienzbildung. Ressourcenorientierung in der Arbeit mit Schulverweigerern im Rahmen von Hilfen zur Erziehung nach dem SGB VIII am Beispiel der Flex-Fernschule.
Authors: Heckner, Thomas
Editor(s): Univ. Köln, Humanwissenschaftliche Fakultät
Document Type: Graue Literatur
Add. Document Type: Hochschulschrift
Language: deutsch
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Köln
Issue Date: 2012
Page(s): 484 S.
Features: Abb.; Tab.; Lit.
Theses: soz. Diss; Köln 2012
Abstract: Der empirische Teil der vorliegenden Arbeit fragt im Anschluss an die theoretischen Darlegungen nach den Grundlagen einer erfolgreichen Förderung von Schulverweigerern. Er fokussiert dabei die Situation von Absolventen, Ehemaligen und Lernenden der Flex-Fernschule. Das Streben nach gesellschaftlicher Teilhabe, die Motivation zum Lernen und der tägliche Anreiz beim Lernen, die Überzeugung von der eigenen Selbstwirksamkeit und die individuelle Unterstützung durch soziale Netzwerke werden hinsichtlich ihrer Relevanz und ihrer Wirkung als Ressourcenbereiche untersucht.
Deskriptors: Sozialarbeit
Jugendhilfe
Schüler
Schule
Fernunterricht
Forschung
Free Terms: Schulverweigerung
Ressourcenorientierung
Risikoverhalten
Erziehungshilfe
Resilienz
Projektbeschreibung
Untersuchungsergebnis
Covered Institution(s): Flex-Fernschule
Appears in Collections:Kinder- und Jugendhilfe

Files in This Item:
There are no files associated with this item.
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/273914