Titel: Von der Diagnose zur Indikation.
Autor*in: Freigang, Werner
Dokumenttyp: Zeitschriftenaufsatz
Sprache: deutsch
Zeitschrift: Jugendhilfe
Erscheinungsland: Deutschland
Erscheinungsort: Neuwied
Verlag: Luchterhand
Erscheinungsdatum: 2013
Jahrgang: 51
Heft: Nr. 2
Seiten: S. 130-135
Beigaben: Lit.
ISSN: 0022-5940
Zusammenfassung: Der Autor geht in seinem Beitrag der Frage nach, ob und wie sich die Logik der Diagnostik mit den Handlungslogiken des Jugendhilfesystems verbinden lässt und inwieweit im Feld der Jugendhilfe eine sinnvolle Indikationsstellung überhaupt möglich ist. Dabei stellt er fest, dass aus diagnostischen Erhebungen zum Teil nur wenig verwertbare Aussagen für die Hilfeplanung und das alltägliche Handeln von und mit den Adressatinnen und Adressaten resultieren.
Deskriptor(en): Sozialarbeit
Jugendhilfe
Diagnose
Methode
Verfahren
Freie(s) Schlagwort(e): Diagnostik
Verfahrensweise
Verfahrensbeschreibung
Erziehungshilfe
Fremdunterbringung
Enthalten in den Sammlungen:Kinder- und Jugendhilfe

Dateien zu dieser Ressource:
Es gibt keine Dateien zu dieser Ressource.
SFX Query


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt. Bitte beachten Sie das Copyright im Dokument.

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/274062