Titel: Kompetenzprofil Familienhebammen. 2. Aufl.
Autor*in: Adamaszek, Kristin; Ayerle, Gertrud; Dachs, Claudia
Herausgeber*in: Nationales Zentrum Frühe Hilfen -NZFH- c/o Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung -BZgA-, Köln
Dokumenttyp: Graue Literatur
Sprache: deutsch
Erscheinungsland: Deutschland
Erscheinungsort: Köln
Erscheinungsdatum: 2013
Seiten: 54 S.
Beigaben: Lit.
ISBN: 978-3-942816-29-8
Zusammenfassung: Das Kompetenzprofil Familienhebammen ist eine umfassende Darstellung von kontextbezogenen Kompetenzen, die Hebammen durch ihre berufliche Praxis aneignen oder durch Fort- bzw. Weiterbildung zur Familienhebamme erwerben, aber auch von Kompetenzen, die Familienhebammen durch Supervision, Fachberatung oder kollegiale Beratung vertiefen. Es ist ein erster Schritt, die Qualifizierung von Familienhebammen in einen gemeinsamen Rahmen zu fassen. Das Kompetenzprofil ist durch die Verwaltungsvereinbarung "Bundesinitiative Netzwerk Frühe Hilfen und Familienhebammen" (gem. § 3 Absatz 4 des Gesetzes zur Kooperation und Information im Kinderschutz) Basis für den Fördergegenstand "Einsatz von Familienhebammen".
Deskriptor(en): Sozialwesen
Gesundheitswesen
Jugendhilfe
Sozialarbeit
Kooperation
Kompetenz
Qualitätsverbesserung
Familie
Mutter
Kind
Schutz
Freie(s) Schlagwort(e): Frühe Hilfen
Hebamme
Aufgabenbereich
Qualifizierung
Qualitätsentwicklung
Prävention
Netzwerk
Säugling
Kleinkind
Familienbildung
Elternkompetenz
Standort: AGFJ: 13/F2351
Enthalten in den Sammlungen:Kinder- und Jugendhilfe

Dateien zu dieser Ressource:
Es gibt keine Dateien zu dieser Ressource.
SFX Query


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt. Bitte beachten Sie das Copyright im Dokument.

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/274197