Title: Bürgschaftsantrag zur Einigung mit der VI Radentscheid Hamburg.
Editors: Bürgschaft der freien Hansestadt Hamburg.
Document Type: Graue Literatur
Add. Document Type: Elektronisches Dokument
Language: deutsch
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Hamburg
Issue Date: 2020
Page(s): 18
Abstract: Die Volksinitiative Radentscheid Hamburg hat sich nach langen Verhandlungen mit den Bürgerschaftsfraktionen von SPD und Grünen auf die Umsetzung eines Maßnahmenkatalogs zur Stärkung des Radverkehrs in Hamburg geeinigt. Dieser wird voraussichtlich im Mai 2020 in der Bürgerschaft beschlossen werden. Das Ziel war es ein dichtes und barrierefreies Radwegenetz zu schaffen, das allen Menschen in Hamburg die Wahl des Fahrrads als Verkehrsmittel ermöglicht, auch denen, die das Fahrrad wegen der Verschlechterungen der letzten Jahre – Radfahrstreifen ohne bauliche Trennung zum motorisierten Verkehr – nicht benutzen mögen.
Deskriptors: Fahrradverkehr
Radwegenetz
Verkehrssicherheit
Barrierefrei
Straßenkreuzung
Free Terms: Radentscheid
Volksgesetzgebungsverfahren
Schulradweg
Fahrradstraße
Covered Region(s): Hamburg; Hamburg; Deutschland, Bundesrepublik
Time Period: 2020
Appears in Collections:Radverkehr

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Bürgerschaftsantrag-zur-Einigung-mit-der-VI-Radentscheid-Hamburg-1.pdf390,56 kBAdobe PDF
Thumbnail
View/Open
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/281577