Browsing by Periodicals Deutsche Jugend

Jump to: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
or enter first few letters:  
Showing results 432 to 451 of 546 < previous   next >
YearTypeTitleAuthor(s)Institution(s)Electronic Document
2005
Z
Salto mortale rückwärts? Oder: Strategie für magere Jahre? Anmerkungen zu Entwicklungsperspektiven der Kinder- und Jugendarbeit.--
2003
Z
Schiri, wir wissen, wo dein Auto steht! Konfliktmanagement und Gewaltprävention im Jugend- und Amateurfußball.--
2002
Z
Schule und Jugendarbeit - von der Kooperation zur freundlichen Übernahme?--
2011
Z
Schwerpunkt: Gesellschaftliche und politische Partizipation von Jugendlichen.---
2007
Z
Schwerpunktthema: Gender und Sexualität.---
2007
Z
Schwerpunktthema: Interkulturelle Erfahrungen und kulturelle Vielfalt.---
2008
Z
Schwerpunktthema: Jugend und Sexualität.---
2004
Z
Schwerpunktthema: Jugend, Religion und kirchliche Jugendarbeit.---
2007
Z
Schwerpunktthema: Partizipation von Kindern und Jugendlichen.---
2002
Z
Selbstorganisation des Ehrenamts als soziale Bewegung. Interne Mobilisierungsbedingungen in selbstorganisierten Jugendzentrumsgruppen.--
2009
Z
Sexualpädagogische Arbeit mit Jugendgruppen. Ein Praxisprojekt "macht Schule".--
2010
Z
Shell-Jugendstudie 2010.--
2004
Z
Soziale Beziehungen und Freizeitverhalten der 10- bis 13-Jährigen. Stadtquartiersbezogene Forschung im Vorfeld von Kinder- und Jugendarbeit.--
2003
Z
Soziale Distanz trotz räumlicher Nähe? Die Einstellung deutscher Jugendlicher zu Ausländern im Stadt-Land-Vergleich.--
2002
Z
Das soziale Kapital in Deutschland und die Jugendarbeit in Sportvereinen. Anmerkungen zu einem endlosen Legitimationsdiskurs über die "Sozialstation" Sportverein.--
2010
Z
Sozialer Freiwilligendienst für Jungen - ein geschlechtsspezifisches Projekt. Verknüpfung von gendersensibler Jungenförderung, Berufs- und Lebensplanung.--
2001
Z
Soziales Lernen. Qualitätsmerkmale für den Einsatz von Multimedia-Software am Beispiel von "D-Code".--
2006
Z
Sozialräumliche Kooperation zwischen Offener Kinder- und Jugendarbeit und den Hilfen zur Erziehung.--
2001
Z
Sozialräumliche Orientierung - Mehr als Prävention! Jugendarbeit verkauft sich mit einer Sozialraumorientierung "light".--
2000
Z
Soziokulturelle Freisetzung und Labilisierung des Berufszugangs. Bewältigungsmuster von Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus benachteiligten Milieus.--