Browsing by Subject Auswertung

Jump to: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
or enter first few letters:  
Showing results 22 to 41 of 79 < previous   next >
YearTypeTitleAuthor(s)Institution(s)Electronic Document
2002
UL
Bike + Ride aus Nutzersicht: umweltfreundlich, schnell und praktisch.-
ST
2006
G
Brachflächen in der Flächenkreislaufwirtschaft (Expertise). Eine Expertise des Ex-WoSt-Forschungsfeldes Kreislaufwirtschaft in der städtischen/stadtregionalen Flächennutzung - Fläche im Kreis.-
FO; EDOC
2002
G
Bundeswettbewerb "Vorbildliche Strategien kommunaler Suchtprävention". Oktober 2001 bis Juni 2002. Dokumentation.--
2002
G
Bundeswettbewerb "Vorbildliche Strategien kommunaler Suchtprävention". Oktober 2001 bis Juni 2002. Dokumentation.-
EDOC
2006
G
BYPAD-Audit der Radverkehrspolitik der Hansestadt Rostock. Schlussbericht Februar 2006.--
EDOC
2008
G
Die ADFC-Radreiseanalyse 2008. 9. bundesweite Erhebung zum fahrradtouristischen Markt. Internationale Tourismus-Börse Berlin, März 2008.
EDOC
2009
G
Die ADFC-Radreiseanalyse 2009. 10. bundesweite Erhebung zum fahrradtouristischen Markt. Internationale Tourismus-Börse Berlin, März 2009.
EDOC
2010
G
Die ADFC-Radreiseanalyse 2010. 11. bundesweite Erhebung zum fahrradtouristischen Markt. Internationale Tourismus-Börse (ITB) Berlin, März 2010.
EDOC
2011
G
Die ADFC-Radreiseanalyse 2011. 12. bundesweite Erhebung zum fahrradtouristischen Markt. Internationale Tourismus-Börse (ITB) Berlin, März 2011.
EDOC
2009
G
Ergebnisse und Erkenntnisse zur Mobilität in Städten aus der Haushaltsbefragung SrV 2008. [Vortrag auf der Abschlusskonferenz des 9. Erhebungsdurchganges, 30. Juni 2009 in Dresden].-
EDOC
2009
G
Evaluation der Radverkehrsförderung in NRW. Eine Vorstudie zur Erhebung des Modal-Splits in nordrhein-westfälischen Kommunen.-
EDOC
2001
G
Evaluation und Potenzialabschätzung Velogate. Gesamtbericht.-
BE; EDOC
2011
G
Fahrradmitnahme im Schienenpersonennahverkehr. Praxiserfahrungen und Handlungsempfehlungen.
GU
2006
G
Große Anfrage der Abgeordneten Dr. Anton Hofreiter, Winfried Hermann, Peter Hettlich, Cornelia Behm, Hans-Josef Fell, Ulrike Höfken, Bärbel Höhn, Sylvia Kotting-Uhl, Undine Kurth (Quedlinburg), Dr. Reinhard Loske und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Zwischenbilanz des Nationalen Radverkehrsplans 2002-2012. Vom 22. 11. 2006.-
EDOC
2011
G
Ich nehm` das Fahrrad. Fahrrad-Aktionstag Droste-Hülshoff-Schule Friedrichshafen 12. Oktober 2010. Auswertung der Schüler-Befragung des ADFC "Entfernung vom Wohnort zur Schule und die Verkehrsmittelwahl des Schulwegs".
BE; EDOC
2005
G
INTERMODI. Wirkungsbilanz Call a Bike. Kundensegmentierung auf der Basis von Mobilitätsorientierungen und soziodemografischen Merkmalen: Beschreibung der Kundentypen.-
FO; ST; EDOC
1999
G
Kenngrössen für Fuss- und Fahrradverkehr. Endbericht.--
2004
Z
Klientel, Ausgangslage und Wirkungen in den Hilfen zur Erziehung. Eine Bestandsaufnahme mit EVAS.--
2016
Z
Die langsame Entwicklung zur professionellen Schulsozialarbeit. Eine Diskursanalyse anhand der Kinder- und Jugendberichte (1965-2013).--
2012
Z
Lokale Evaluation des bundesweiten Modellvorhabens "Innovative öffentliche Fahrradverleihsysteme - neue Mobilität in Städten".--