Browsing by Subject Fahrradweg

Jump to: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
or enter first few letters:  
Showing results 41 to 60 of 548 < previous   next >
YearTypeTitleAuthor(s)Institution(s)Electronic Document
2015
Z
Baden-Württemberg vernetzt den Radverkehr. Das RadNETZ unterstützt Kommunen auf dem Weg zur nachhaltigen Alltags-Mobilität.--
2005
G
Bahn und bike. Gemeinsam schneller ans Ziel.-
EDOC
2009
G
Bahnradwegeland Nordrhein-Westfalen. Best Practice und Handlungsprogramm AlleenRadwege auf stillgelegten Bahnstrecken in NRW. 2., vollst. überarb. Aufl.
EDOC
2010
G
Bahnradwegeland NordrheinWestfalen. Best Practice und Handlungsprogramm AlleenRadwege auf stillgelegten Bahnstrecken in NRW. 3., aktual. Aufl.
EDOC
2015
Z
Bahntrassen-Radwege im Ruhrgebiet. Anschub für die Fahrradnutzung in der Freizeit.--
2011
G
Bahntrassenradeln.-
EDOC
2010
G
Baukosten der häufigsten Langsamverkehrsinfrastrukturen. Plausibilisierung für die Beurteilung der Agglomerationsprogramme Verkehr und Siedlung.
EDOC
2002
Z
Baumwurzel-Aufwurf zwischen Rad- und Gehweg. OLG Braunschweig, Urteil vom 25.7.2001 - 3 U 22/01.--
RE
2006
G
Bausteine einer wirkungsvollen regionalen Radverkehrsförderung. 7. Februar 2006, Regionalkongress "Fahrradregion Frankfurt / Rhein-Main" beim Planungsverband.
PL; EDOC
2006
G
Baustellenabsicherung im Bereich von Geh- und Radwegen. Hinweise für alle mit Baustellensicherung befassten Personen.-
EDOC
2009
G
Baustellenabsicherung im Bereich von Geh- und Radwegen. Hinweise für alle mit Baustellensicherung befassten Personen. 2. Aufl.-
EDOC
2006
G
Bedarfsliste für die Radwege außerorts an Bundes- und Landesstraßen im Land Brandenburg. Aktualisierung; Umsetzung der Bewertungsergebnisse; Bedarfslisten an Bundesstraßen 2007-2011, nach 2011; an Landesstraßen 2007-2011, 2012-2016, nach 2016.-
EDOC
2000
G
Begleitforschung zu den Fahrradfreundlichen Städten und Gemeinden in NRW. Maßnahmen- und Wirksamkeitsuntersuchung. Teil I: Bericht. Teil II: Städtedokumentation und Maßnahmendokumentation.
FO
2003
M
Bemessung von Radverkehrsanlagen unter verkehrstechnischen Gesichtspunkten.
FO
2005
Z
Benutzungspflicht für linksseitigen Radweg nur im Ausnahmefall. VG Hannover, Urteil vom 23.7.2003 - 11 A 5004/01.--
RE
2004
z
Bescheidungsklage auf Erlass verkehrsregelnder Maßnahmen (Beseitigung von Radwegbenutzungspflicht). VG Berlin, Urteil vom 12.11.2003 - 11 A 606/03. Nebst Anmerkung von Dr. Dietmar Kettler.---
2007
G
Beschlussempfehlung und Bericht des Ausschusses für Tourismus (20. Ausschuss) zu dem Antrag der Abgeordneten Klaus Brähmig, Jürgen Klimke, Dr. Hans-Peter Friedrich (Hof), weiterer Abgeordneter und der Fraktion der CDU/CSU sowie der Abgeordneten Annette Faße, Gabriele Hiller-Ohm, Renate Gradistanac, weiterer Abgeordneter und der Fraktion der SPD, Drucksache 16/3609. Den Fahrradtourismus in Deutschland umfassend fördern. Vom 13.06.2007.-
EDOC
2004
G
Best for bike. Die fahrradfreundlichste Entscheidung des Jahres 2004.-
EDOC
2005
G
Best for bike. Die fahrradfreundlichste Entscheidung des Jahres 2005.-
EDOC
2006
G
Best for bike. Die fahrradfreundlichste Entscheidung des Jahres 2006.-
EDOC