Browsing by Subject Große Lösung

Jump to: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
or enter first few letters:  
Showing results 59 to 78 of 87 < previous   next >
YearTypeTitleAuthor(s)Institution(s)Electronic Document
2014
G
Leistungsrechtliche Zusammenführung der Leistungen für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung im Sozialgesetzbuch VIII. Eckpunkte des Deutschen Caritasverbandes (DCV) zur sogenannten Großen Lösung". (Die Beschlussfassung durch den Vorstand des DCV erfolgte am 26.05 .2014.)--
2014
Z
Mehr als nur mehr desselben: Inklusion in der Kinder und Jugendhilfe.--
2013
G
Mehr Inklusion wagen?! Dokumentation der Fachtagung am 22. und 23. November 2012 in Berlin.-
SW; KO; EDOC
2013
G
Mehr Inklusion wagen?! Dokumentation der Fachtagung am 22. und 23. November 2012 in Berlin.-
SW; KO
2010
Z
Eine neue Kinder- und Jugendhilfe für alle. Die "Große Lösung" aus der Sicht einer Selbsthilfeorganisation von Eltern und behinderten Kindern.--
2016
Z
Die Neuordnung der Pflegekinderhilfe.--
2015
Z
Nicht ob, sondern wann und wie! Die inklusive Lösung aus der Perspektive eines Verbandes von Eltern behinderter Kinder.--
2011
G
Psychisch gestört oder "nur" verhaltensauffällig? Kooperation von Jugendhilfe und Kinder- und Jugendpsychiatrie in einem schwierigen Dunkelfeld. Dokumentation der Fachtagung in Kooperation mit der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie des Universitätsklinikums Ulm am 11. und 12. November 2010 in Berlin.-
SW; KO; EDOC
2011
G
Psychisch gestört oder "nur" verhaltensauffällig? Kooperation von Jugendhilfe und Kinder- und Jugendpsychiatrie in einem schwierigen Dunkelfeld. Dokumentation der Fachtagung in Kooperation mit der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie des Universitätsklinikums Ulm am 11. und 12. November 2010 in Berlin.-
SW; KO
2010
Z
Psychische Devianz im Kindes- und Jugendalter - ein sozialräumliches Problem der Jugendhilfe?--
2011
Z
Sind die Hilfen, die wir anbieten, nicht nur gut gemeint, sondern auch gut gemacht? Ein Tagungsbericht.-
KO
2011
Z
Sind die Hilfen, die wir anbieten, nicht nur gut gemeint, sondern auch gut gemacht? Ein Tagungsbericht.-
KO
2011
Z
Sind die Hilfen, die wir anbieten, nicht nur gut gemeint, sondern auch gut gemacht? Ein Tagungsbericht.-
KO
2011
Z
Sind die Hilfen, die wir anbieten, nicht nur gut gemeint, sondern auch gut gemacht? Ein Tagungsbericht.-
KO
2012
G
Statement der Internationalen Gesellschaft für erzieherische Hilfen (IGfH) im Rahmen der Anhörung bei der Bund-Länder-Arbeitsgruppe zur Inklusion von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung (14. Mai 2012 im Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz in Mainz).--
2012
Z
Statement der Internationalen Gesellschaft für erzieherische Hilfen (IGfH) im Rahmen der Anhörung bei der Bund-Länder-Arbeitsgruppe zur Inklusion von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung/"Große Lösung".--
2012
G
Stellungnahme des AFET- Bundesverband für Erziehungshilfe e.V. zur Anhörung der Verbände zu Inklusion von jungen Menschen mit Behinderungen des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, Rheinland - Pfalz am 14. Mai 2012.--
2012
Z
Stellungnahme zur Anhörung der Verbände zu Inklusion von jungen Menschen mit Behinderungen des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, Rheinland - Pfalz am 14. Mai 2012.--
2012
Z
Die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in der Kinder- und Jugendhilfe.--
2018
Z
"Und wie sollte aus Ihrer Sicht das Jugendamt der Zukunft aussehen?" Ein Gespräch zur aktuellen Entwicklung der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland mit Sonja Schmidt und Prof. Dr. Dr. h. c. Reinhard Wiesner.---