Browsing by Subject Parkraummanagement

Jump to: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
or enter first few letters:  
Showing results 2 to 21 of 22 < previous   next >
YearTypeTitleAuthor(s)Institution(s)Electronic Document
2001
Z
Das Verkehrskonzept. Infrastruktur, kommunalpolitische Vorgaben und geplante Maßnahmen.--
2010
G
Einfaches und wirtschaftliches Parkraummanagement. Eine Fallstudie in Berlin.-
FO; SW
2021
G
Fahrradparken mit System für urbane Zentren. Radabstellanlagen als Baustein einer urbanen Mobilitätskultur in multifunktionalen Zentren.
EDOC
2004
Z
Hamm verknüpft Standort- und Verkehrsentwicklung.--
2017
G
Kommunale Stellplatzsatzungen. Leitfaden zur Musterstellplatzsatzung NRW.-
EDOC
2019
G
Kommunale Stellplatzsatzungen. Leitfaden zur Musterstellplatzsatzung NRW.-
EDOC
2011
Z
Kostenlose Stellplätze wird es in den Innenstädten nicht mehr geben. Standpunkt.-
EDOC
2020
G
The Multimodal Future of On-Street Parking. A Strategic Approach to Curbside Management.
EDOC
2012
G
Parken ohne Ende? Eine AGFS-Broschüre zum Thema Nahmobilität und Autoparken.
EDOC
2015
G
Parken ohne Ende? Eine AGFS-Broschüre zum Thema Nahmobilität und Autoparken. [2. Aufl.]
EDOC
2021
G
Parking standards as a steering instrument in urban and mobility planning. How to make parking standards more sustainable.
EDOC
2019
G
Parkraummanagement lohnt sich! Leitfaden für Kommunikation und Verwaltungspraxis.
EDOC
1989
G
Parkraummanagement und Parkraumüberwachung. Expertise. Entwurf. Stand: Dez. 1989.-
2015
G
Push & Pull. 16 gute Gründe für Parkraummanagement.-
EDOC
2021
G
Regelungen zum Stellplatzbau als Steuerungsinstrument in der Stadt- und Mobilitätsplanung. Europäische Erfahrungen und Praxis.
EDOC
2008
M
Steuerung des städtischen Kfz-Verkehrs. Parkraummanagement, City-Maut und Umweltzonen.
SW
2020
G
Umdenken Umparken Umsteigen. 7 Leitthesen zur Zukunft des Parkens.-
EDOC
2018
G
Umparken - den öffentlichen Raum gerechter verteilen. Zahlen und Fakten zum Parkraummanagement. 2. Auflage.
EDOC
2019
Z
Umweltpolitik braucht langen Atem. Perspektiven.--
1993
G
Verkehrsentwicklungsplanung in den neuen Bundesländern - Fallbeispiel Wismar. Versuche zur Integration von Verkehrs- und Flächennutzungsplanung.
S; FO; PL