Browsing by Subject Sozialbeziehung

Jump to: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
or enter first few letters:  
Showing results 5 to 24 of 1363 < previous   next >
YearTypeTitleAuthor(s)Institution(s)Electronic Document
2003
Z
"Das AAT/CT: ein Verfahren zur (Re)Integration". Die Debatte ums Anti-Aggressivitäts-Training / Coolness-Training: Anmerkungen zur Kritik in SOZIALEXTRA 4/2003.--
2006
M
Abenteuer Cyberspace. Jugendliche in virtuellen Welten.--
2011
Z
Abschied - Neubeginn. Übergänge in der frühen Kindheit. Themenschwerpunkt.---
2010
G
ADHS - Diagnostik und Hilfen für betroffene Kinder und Jugendliche und ihre Eltern.-
SW
2006
M
ADHS: Diagnose statt Verständnis? Wie eine Krankheit gemacht wird. Eine phenomenologische Kritik.--
2002
G
Adolescents' Perceptions of Authority Figures. (Einstellung Jugendlicher gegenüber Autoritätspersonen.)
DI
2010
M
Adoptiv- und Pflegekindern ein Zuhause geben Informationen und Hilfen für Familien. 2. Aufl.--
2003
M
Aggression und Delinquenz unter Jugendlichen. Untersuchungen von kognitiven und sozialen Bedingungen.
FO
2005
Z
Aggression und Gewalt: Interdisziplinäre Forschungsergebnisse.--
2007
Z
Aggressionen von Kindern und Jugendlichen in der Stationären Erziehungshilfe.--
2003
M
Aggressives Verhalten bei Kindern und Jugendlichen. Ursachen, Prävention, Behandlung.-
SW
1997
Z
(Aktuelle) Kindheits- und Jugendstudien.--
2007
Z
Alleinerziehende Frauen - Vom Kunststück der Unsichtbarmachung einer besonderen Lebenslage.--
2011
Z
Alleinerziehende Mütter stärken. Das Elterntraining PALME.--
2003
Z
Alles anders? Zum Wandel der Körperinszenierungen von Mädchen und Jungen im Sport.--
2009
Z
Alles super Nanny? Zur medialen Inszenierung von Erziehung.--
1995
M
Alltag der Schulkinder. Beobachtungen und Analysen von Interaktionen und Sozialbeziehungen.-
S
2015
Z
Alltag in der Jugendhilfe. Anmerkungen zum Umgang mit Sexualität als fachliche Herausforderung.--
2003
M
Alltagsrealitäten und Bewältigungsstrategien marginalisierter Jugendlicher. Eine qualitative Studie zu den Orientierungen und Perspektiven junger Menschen in einer Großwohnsiedlung.-
DI
2009
Z
Ambulant-Mobile Psychologische Maßnahmen im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe. Ein Erfahrungsbericht nach über 10 Jahren aufsuchender Familiendiagnostik und -therapie im Rhein-Main-Gebiet.--