Browsing by Subject Arzt

Jump to: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
or enter first few letters:  
Showing results 1 to 20 of 27  next >
YearTypeTitleAuthor(s)Institution(s)Electronic Document
2014
Z
§ 4 KKG - Professionelle Kooperation im Kinderschutz?-
RE
2007
Z
Die Arbeit mit hochstrittigen Eltern.--
2012
Z
Der Beitrag der Kinder- und Jugendärzte zu Frühen Hilfen.--
2015
G
Bericht der Bundesregierung. Evaluation des Bundeskinderschutzgesetzes.--
2014
Z
Deutschland misshandelt seine Kinder - Diskussionsveranstaltung des Kinderschutzbundes Frankfurt am 11.06.2014. Ärzte, Juristen und Sozialarbeiter fordern einvernehmlich mehr Anstrengungen im Kampf gegen Kindeswohlgefährdungen.-
KO
2016
Z
Evaluation des Bundeskinderschutzgesetzes. Zum Bericht der Bundesregierung. bke-Stellungnahme.--
RE
2007
G
Gewalt gegen Kinder und Jugendliche. Was ist zu tun? Ein Leitfaden für Berlin. 2., überarb. Aufl.--
1999
G
Gewalt gegen Kinder und Jugendliche. Wege zu einer verbesserten Prävention und Kooperation in Hamburg. Dokumentation der Fachtagung am Samstag, den 14. November 1998.-
KO; SW
1999
G
Gewalt gegen Kinder. Leitfaden für Früherkennung, Handlungsmöglichkeiten und Kooperation in der Region Düsseldorf.--
1999
G
Gewalt gegen Kinder. Leitfaden für Kinderarztpraxen in Schleswig-Holstein.-
SW
2007
G
Gewalt gegen Kinder. Thüringer Leitfaden für Ärzte. 2. Aufl.--
2002
G
Gewalt gegen Kinder. Was ist zu tun? Ein Leitfaden für Berlin.--
2018
Z
Herausforderungen für niedergelassene Ärzt/inn/e/n im Umgang mit der Einschätzung (gewichtiger) Anhaltspunkte für eine Kindeswohlgefährdung.--
2010
Z
"Hört ihr die Kinder weinen?". Prävention und Vernetzung aus Sicht der Kinderärzte.--
2007
Z
Ist die Einführung einer Meldepflicht zu den Früherkennungsuntersuchungen verfassungsgemäß?--
2006
Z
Kinderärztliche Beobachtungs- und Deutungspraxen zum Vorkommen von Gewalt gegen Kinder.--
2008
Z
Kinderschutz aus kinder- und jugendpsychiatrischer und psychotherapeutischer Sicht. Bemerkungen zu einer aktuellen Debatte.--
2007
Z
Kindeswohlgefährdung aus ärztlicher Sicht.--
1997
Z
Kindeswohlgefährdung. Mögliche ärztliche Beiträge zur interprofessionellen Zusammenarbeit.--
2007
G
Phänomenologie der Kindesmisshandlung und damit verbundene kriminalistische und rechtsmedzinische Beweissicherungsprobleme.-