Browsing by Subject Fahrradfreundlichkeit

Jump to: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
or enter first few letters:  
Showing results 1 to 20 of 47  next >
YearTypeTitleAuthor(s)Institution(s)Electronic Document
2019
Z
ADFC-Fahrradklima-Test 2018 - der Städtecheck fürs Fahrrad.---
2006
G
Asfalt als fietspadverharding: gewenst en mogelijk.--
2012
G
Bau auf`s Rad. Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs bei Hochbauvorhaben. Ein Leitfaden für ArchitektInnen, Bauträger, Länder und Gemeinden.-
EDOC
2005
G
Beleidswijzer fietsverkeer. Kennis voor fietsbeleid gebundeld.--
2006
G
Bürgerwerkstatt Pulheim-Stommeln. Fahrradfreundliche Gestaltung der Venloer Straße (K 24) und städtebauliche / verkehrliche Neuordnung des Knotenpunktes Venloer Straße / Hauptstraße / Nettegasse (K24 / K20). 15. - 17. März 2006. Dokumentation.-
KO; EDOC
2009
G
Concept of cycling system development in Pomorskie Voivodeship. Green Paper.-
EDOC
2004
G
Cycle friendly employers` information sheet.-
EDOC
2008
G
Cycle London community grants scheme 2008.-
EDOC
2009
G
Cycling in the Netherlands. Learning from examples. Fietsbeleid in Nederland. Inspirerende praktijkvoorbeelden. (DVD).-
CD
2009
G
Cycling-inclusive policy development. A handbook.-
PL; EDOC
2006
G
Die fahrradfreundlichen Bezirksnetze 2005-2006. Von der Idee bis zur Umsetzung.-
EDOC
2009
G
Die Fietsbalans. Qualität von Radverkehrsanlagen messen. [Folienvortrag auf dem Nationalen Radverkehrskongress am 07. und 08. Mai 2009 in Berlin.]--
EDOC
2004
G
Die Weilstraße - das Rückgrat der Pliensauvorstadt. Dokumentation der Bürgerbeteiligung in Esslingen - Pliensauvorstadt. Weilstraßenspaziergang, Weilstraßenabend, 18. September, Planungswerkstatt, 7. Februar 2004. Esslingen am Neckar, März 2004.-
PL
2010
G
Einkaufen mit dem Fahrrad. Das Fahrrad ist das perfekte Verkehrsmittel für Ihre Einkaufsfahrt. Wir zeigen Ihnen warum - und wie.-
EDOC
1994
G
Fahrradfahren in Frankfurt am Main. Einen Gang höher schalten!-
EDOC
2009
G
Fahrradfreundlich und mehr...Leitbild der AGFS - Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. 2. Aufl.-
EDOC
2013
G
Fahrradfreundliche Wohnbauten am Beispiel der Stadt Wien. (Folienvortrag auf dem 3. Nationalen Radverkehrskongress am 13. und 14. Mai 2013 in Münster).-
EDOC
2015
Z
Fahrradfreundliche Wohnungsunternehmen.---
2015
G
Fahrradfreundliche Wohnungswirtschaft. Fallstudie. Endbericht.-
FO; EDOC
2012
G
Gute Argumente für betriebliche Radverkehrsförderung in Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung Baden-Württemberg.
EDOC