Browsing by Subject Handlungsstrategie

Jump to: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
or enter first few letters:  
Showing results 1 to 20 of 45  next >
YearTypeTitleAuthor(s)Institution(s)Electronic Document
2011
Z
»Also in der Theorie kann ich das Denken«. Vom Umgang mit sexueller Gewalt an anvertrauten Kindern und Jugendlichen in einem Jugendverband.--
2009
Z
Diversity und interkulturelle Kompetenz. Themenschwerpunkt.---
2002
G
Doing Gender. Gender Effekte in Handlungsstrategien und Handlungskonstellationen von SozialpädagogInnen in der Jugendberufshilfe.-
2000
Z
Dokumente der Jugendministerkonferenz am 18. und 19. Mai 2000 in Schwerin. Präventionsstrategien zur Gewalt- und Deliktbereitschaft von Kindern und Jugendlichen.---
2006
Z
Eltern-Kind-Zentren. Entwicklungslinien, Organisationsformen und Handlungsstrategien. Ergebnisse einer bundesweiten Recherche.--
2006
Z
Erkenntnisse der Neuropsychologie im Praxisfeld der Jugendhilfe.--
2006
Z
Erkentnisse der Neuropsychologie im Praxisfeld der Jugendhilfe. Erfahrungen mit medikamentöser Unterstützung durch Psychopharmaka im Rahmen eines Mehrdimensionalen Hilfekonzepts.--
2010
Z
Europäische Handlungsstrategien gegen (Kinder-)Armut.--
2007
M
Eva ist emanzipiert, Mehmet ist ein Macho. Zuschreibung, Ausgrenzung, Lebensbewältigung und Handlungsansätze im Kontext von Migration und Geschlecht.--
2010
M
Gefährdete Kindheit. Risiken früh erkennen - Ressourcen früh fördern.-
SW
2006
Z
Der Geist ist willig? Eingeschränkte Handlungskontrolle bei kognitiv beeinträchtigten Alkoholikern. Konsequenzen für die psychosoziale Therapie.-
FO
2002
M
Gender Mainstreaming und Jugendsozialarbeit.--
2002
M
Gender Mainstreaming und Jugendsozialarbeit.--
1996
G
Handlungsstrategien gegen Resignation und Politikverdrossenheit bei Jugendlichen. 4. Ost-West-Jugendkonferenz vom 2. bis 4. Oktober 1995 in Rostock.-
KO; SW
2002
M
Handlungsstrategien von SozialpädagogInnen in der beruflichen Qualifizierung benachteiligter Jugendlicher. Berufliche Identität im Kontext von Team, Geschlecht und Institution.-
DI
2016
G
Industriestandort Wiesbaden stärken. Studie zur Unternehmensbefragung. Ergebnisübersicht.
FO; EDOC
2007
G
Interkulturelle Öffnung und Diversity Management.-
2007
G
Interkulturelle Öffnung und Diversity Management. Statusbericht erstellt im Auftrag von anakonde GbR für das Koordinationsprojekt des Netzwerks "Integration durch Qualifizierung" bei der Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk ZWH, Düsseldorf.-
2010
Z
Jugendarbeit mit linksradikalen Jugendlichen?--
2011
G
Kinder psychisch kranker Eltern. Wege zur besseren Zusammenarbeit von Kinder- und Jugendhilfe und Jugendpsychiatrie. Bericht aus dem Projekt "Hilfen für Familien mit multiprofessionellem Hilfebedarf" im Kreis Gütersloh.
BE