Browsing by Subject Hilfeplan

Jump to: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
or enter first few letters:  
Showing results 1 to 20 of 83  next >
YearTypeTitleAuthor(s)Institution(s)Electronic Document
1996
M
5 Jahre KJHG aus der Sicht des Pflegekinderwesens.-
SW
2003
G
Aktuelle Anforderungen an einen Allgemeinen Sozialen Dienst. Dokumentation der Fachtagung (am 05./06.12.2002 in Erfurt).-
SW; KO
1998
Z
Anforderungen an örtliche Jugendämter seit Inkrafttreten des KJHG. Konsequenzen für die konzeptuelle Gestaltung qualifizierter Entscheidungsprozesse im Bereich der Erziehungshilfe.--
2008
Z
Anregungen zum praktischen Umgang mit § 36a SGB VIII aus jugendrichterlicher Perspektive. Replik auf den Beschluss des BVerfG vom 11.01.2007.-
RE
1995
G
Arbeitsanweisung zum Verfahren nach § 36 KJHG (Hilfeplan).--
2013
Z
Bedeutung der Neuerungen in § 37 SGB VIII durch das Bundeskinderschutzgesetz für die Pflegekinderhilfe.--
1996
Z
Befristete Hilfe oder Hilfe auf Dauer: Sozialarbeiter als Architekten von Lebensläufen? Anforderungen an die Gestaltung von Entscheidungsfindung und Hilfeplanung.--
2015
Z
Beratung und Entscheidung im Hilfeplanverfahren. Das "Zusammenwirken mehrerer Fachkräfte" bei der Entscheidung über die Hilfe.--
2001
Z
Beurteilungsspielraum bei "Hilfe zur Erziehung" und "Hilfe für junge Volljährige"? Anmerkungen zu BVerwG, Urteil vom 24. Juni 1999, Az. 5 C 24.98 und VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 14.06.2000, Az. 19 K 5288/98.--
RE
1995
Z
Die Bremer Dienstanweisung zu § 36 KJHG Mitwirkung, Hilfeplan.--
2001
Z
Bürokratie oder rechtsstaatliche Garantie. Zum Verfahrensrecht im Kinder- und Jugendhilferecht.-
RE
2012
Z
Case Management als Handlungskonzept in den ambulanten erzieherischen Hilfen in der Diakonie Rosenheim, Jugendhilfe Oberbayern.--
2015
Z
Damit aus den Abbrüchen keine Lebensbrüche werden! Zum Umgang mit Abbrüchen in stationären Erziehungshilfen.--
1997
Z
Diskussion um "Macht- und Definitionsmonopole". Anmerkungen zur Replik von Andreas Hilliger in Jugendhilfe 6/96.--
1996
Z
Effektive Hilfeplanung in der Heimerziehung.--
2015
G
Empfehlungen. Qualitätsmaßstäbe und Gelingensfaktoren für die Hilfeplanung gemäß § 36 SGB VIII beschlossen auf der 118. Arbeitstagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Landesjugendämter vom 6. bis 8. Mai 2015 in Kiel.--
2012
Z
Erwartungen der Jugendhilfe an die Kinder- und Jugendpsychiatrie als Kooperationspartner in der Versorgung psychisch auffälliger junger Menschen.--
2002
M
Erziehung im Heim. Perspektiven der Heimerziehung im System der Jugendhilfe. 2., überarb. Aufl.--
2000
Z
Erziehungsberatung zwischen formalen Hürden und unmittelbarem Zugang - juristische Standortbestimmung.--
2012
Z
Erziehungshilfe im Wandel? - Schutz- und Kontrollkonzepte in der Sozialpädagogischen Familienhilfe.--