Browsing by Subject Kampagne

Jump to: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
or enter first few letters:  
Showing results 1 to 20 of 43  next >
YearTypeTitleAuthor(s)Institution(s)Electronic Document
2009
G
Berlin steigt um! Fahrrad-Imagekampagne zur Fußball-WM 2006. [Folienvortrag auf dem Nationalen Radverkehrskongress am 07. und 08. Mai 2009 in Berlin.]-
EDOC
2011
G
Best for bike. Die fahrradfreundlichste Entscheidung des Jahres 2011. Jurymappe.-
EDOC
2012
G
Campaigning for public awareness on cycling.-
EDOC
2012
G
Car free days. Tradition as part of a new cycling culture.-
EDOC
2009
G
CO2-frei mobil mit Pedelec und E-Bike. [Präsentation auf dem Klimatag der Stadt Tübingen am 25. April 2009.]-
EDOC
2014
Z
The cycling boom in large German cities. Empirial evidence for successful cycling campaigns.--
2010
G
Cycling Revolution London. End of year review 2010.-
BE; EDOC
2012
G
Cycling to school.-
EDOC
2016
G
Der deutsche Fahrradpreis. Best for bike. Die Projekte 2016. [Jurymappe].-
EDOC
2007
G
Die Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW e.V. [Präsentation auf der 1. Fahrradkommunalkonferenz am 21. November 2007 in Göttingen.]-
EDOC
2011
G
Die Kampagne. Kopf an: Motor aus. Für null CO2 auf Kurzstrecken.-
EDOC
2013
G
Disseminating cycling knowledge.-
EDOC
1995
G
Fahr Rad - Lotto. Eine Aktionsidee für Städte, Gemeiden, Betriebe, Banken, Geschäfte, Vereine, Schwimmbäder, Veranstaltungen.--
1995
G
Fahr Rad. Ein Zwischenbericht über die Aktionen der Jahre 1993 und 1994.-
BE
2011
G
Fahrradservice des lokalen Einzelhandels. Aktionen von Einzelhandel, Kommunen und Zivilgesellschaft.-
EDOC
2018
G
Für Gemeinden, Städte und Landkreise. RadKULTUR Baden-Württemberg.-
EDOC
2013
Z
Das Jugendamt. Unterstützung, die ankommt. Öffentlichkeitsarbeit von Jugendämtern als Beitrag zur Qualitätsentwicklung.--
2012
G
Kommunikation im Radverkehr. Eine Untersuchung der internen Wirkungen von Öffentlichkeitsmaßnahmen am Beispiel einer Radverkehrskampagne.
DI; EDOC
2012
G
Kommunikationskampagnen pro Rad.-
EDOC
2010
Z
Kopf an - Motor aus. Oder: Kampagne an - Kopf aus? Die Wirkung von Werbekampagnen zur Reduzierung des Autoverkehrs.--