Browsing by Subject Mobilitätsförderung

Jump to: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
or enter first few letters:  
Showing results 1 to 18 of 18
YearTypeTitleAuthor(s)Institution(s)Electronic Document
2011
G
Ageing society on bicycles.-
EDOC
2009
G
Analysis and synthesis of evidence on the effects of investment in six Cycling Demonstration Towns.
BE; EDOC
2010
G
Cycling Demonstration Towns. Development of Benefit-Cost Ratios. February 2010.-
BE; EDOC
2013
G
Das Schülerradroutennetz für die Region Frankfurt RheinMain. Sicher und attraktiv mit dem Rad unterwegs zur Schule. (Folienvortrag auf dem 3. Nationalen Radverkehrskongress am 13. und 14. Mai 2013 in Münster).-
EDOC
2011
G
Die Alterung der Gesellschaft und das Fahrrad.-
EDOC
2010
G
Die Förderung des Radfahrens. Vermerk.
EDOC
2011
M
Fahrgewohnheiten älterer Radfahrerinnen und Radfahrer.-
2011
Z
Fern - schnell - gut. Radschnellwege als "Premiumprodukt" für den Alltagsverkehr.--
2011
G
Für mehr Radverkehr auf Arbeitswegen - Ein Arbeitgeber motiviert zum Radfahren. [Folienvortrag auf dem 2. Nationalen Radverkehrskongress, 30./ 31.Mai 2011 in Nürnberg].-
EDOC
2011
G
Gemeinsam mehr erreichen? Bus, Bahn und Rad gemeinsam denken. [Folienvortrag auf dem 2. Nationalen Radverkehrskongress, 30./ 31.Mai 2011 in Nürnberg].-
EDOC
2011
G
How to promote cycling. Life Cycle implementation manual. 3rd Edition.
EDOC
2009
G
Making a Cycling Town: a compilation of practitioners experiences from the Cycling Demonstration Towns programme. Qualitative Survey 2005-2009.-
BE; EDOC
2009
G
Mit Kindern klimaverträglich unterwegs.-
EDOC
2011
G
Mit Kindern unterwegs. Mobilitätstipps für Alltag und Freizeit, die das Leben erleichtern und die Umwelt schonen.-
EDOC
2013
G
Mobilitätsbildung als Teil des kommunalen Mobilitätsmanagements. (Folienvortrag auf dem 3. Nationalen Radverkehrskongress am 13. und 14. Mai 2013 in Münster).-
EDOC
2010
Z
Öffentliche Fahrradverleihsysteme im Kommen. "PotsdamRad" am Start.--
2011
Z
Parallele Förderung - effektiv oder ein gegenseitiges Ausspielen?--
2011
G
Zum echten Mobilitätsanbieter werden. Kombinierte Mobilität: der ÖPNV in Synergie mit anderen Verkehrsmitteln wie Car-Sharing, Taxi, Fahrrad... Ein Positionspapier der UITP.-
EDOC