Browsing by Subject Vergütung

Jump to: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
or enter first few letters:  
Showing results 1 to 20 of 62  next >
YearTypeTitleAuthor(s)Institution(s)Electronic Document
2004
Z
Die Abtretung des Vergütungsanspruchs des Verfahrenspflegers. Refinanzierung vs. Datenschutz und Schweigepflicht. Anmerkung zum Beschluss des Oberlandesgerichts Dresden vom 26. Januar 2004 - 21 (10) WF 783/03.-
RE
2004
Z
Abtretung des Vergütungsanspruchs durch den Verfahrenspfleger. OLG Dresden, Beschluss vom 26. Januar 2004 - 21 (10) WF 783/03.--
RE
2010
Z
Anmerkungen und Hinweise zum Urteil des Bundessozialgerichts vom 29.01.2009 - B 3 P 6/08 R.-
RE
1999
Z
Aufwendungsersatz und Vergütung des Verfahrenspflegers gem. § 50 FGG.-
RE
2009
Z
Aus "Verfahrenspfleger" wird "Verfahrensbeistand": Was ist neu?--
1997
Z
Das Besserstellungsverbot in der Jugendhilfe. Aspekte eines unbefriedigenden Umgangs mit einer eindeutigen Regelung--
2009
Z
Cui bono? Gedanken zur Verfassungsmäßigkeit der Vergütungsregelung für Verfahrensbeistände nach dem FamFG.-
RE
1997
Z
Eingruppierungsfeststellungsklage: APfleger/Sachgeb.Leiter. Zur Frage, ob mindestens die Hälfte bzw. mindestens ein Drittel der die Gesamtarbeitszeit eines Klägers ausfüllenden Arbeitsvorgänge der von ihm in Anspruch genommenen Vergütungsgruppe IV a BAT entspricht. Urteil d. Landesarbeitsgerichts Saarland v. 21.8.1996 - 2 Sa 44/96, - rechtskräftig -.--
RE
1997
Z
Eingruppierungsfeststellungsklage: BezSozialarbeiterin. Zur Frage, ob mindestens zur Hälfte der Gesamtarbeitszeit der Klägerin Arbeitsvorgänge anfallen, die die Tätigkeitsmerkmale der Vergütungsgruppe erfüllen, die sie für sich geltend macht. Begriffe "Arbeitsvorgang", "besondere Schwierigkeit und Bedeutung". Ansätze und Instrumente des KJHG. Urteil d. Arbeitsgerichts Hamm v. 20.4.1995 - 3 Ca 603/93--
RE
1998
G
Die einseitige Festsetzung eines Besserstellungsverbotes im Kinder- und Jugendhilferecht des SGB VIII.
DI; RE
2008
Z
Das Ende der qualifizierten Interessenvertretung für Kinder - Verfahrenspflegschaft vor dem Aus! Eine Bilanz nach 10 Jahren Kindschaftsrechtsreform.--
2011
Z
Entscheidungen zur Vergütung der Tätigkeit eines Vormunds.---
2000
Z
Erstattungsfähiger Zeitaufwand eines Verfahrenspflegers. Kammergericht Berlin, Beschluss vom 6. Juni 2000 - 19 WF 2735/00.--
RE
2012
G
Fachlichkeit hat ihren Preis! Beschäftigungsverhältnisse in der Kinder- und Jugendhilfe - Prekarisierungstendenzen in einem Wachstumsfeld. Positionspapier der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ (vom 21./22. Juni 2012).--
2001
Z
Güte und Vergütung. Zur - nicht nur finanziellen - Lage der Verfahrenspflegschaft.--
2009
M
Handbuch Anwalt des Kindes. Verfahrenspflegschaft für Kinder und Jugendliche. 2. Aufl.-
RE; SW
2007
Z
Herausforderungen des Abrechnungssystems nach Fachleistungsstunden für das Sozialmanagement. Auswirkungen am Beispiel des Betreuten Wohnens in Nordrhein-Westfalen. Teil 2.--
2005
Z
Interessenbekundungsverfahren zum Abschluss von Vereinbarungen nach § 75 Abs. 3 SGB XII.--
2007
G
Jugendhilfe des Wandels - aktiv oder reaktiv?-
SW
2002
Z
Jugendhilfe und Wettbewerb.--