Title: Rechtskonformes E-Government. Antworten auf Kernfragen beim Bau eines virtuellen Rathauses.
Authors: Eifert, Martin; Püschel, Jan Ole; Stapel-Schulz, Claudia
Editor(s): Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Bonn
Customer: Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Bonn
Reviser: Deutsches Institut für Urbanistik -Difu-, Berlin
Document Type: Graue Literatur
Add. Document Type: Elektronisches Dokument
Language: deutsch
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Bonn
Issue Date: 2003
Page(s): 101 S.
Features: Abb.; Lit.
Abstract: Der "Leitfaden zum rechtskonformen E-Government" erschienen, beantwortet Fragen rund um den "Bau" des virtuellen Rathauses. Das MEDIA@Komm-Projekt, bei dem das Deutsche Institut für Urbanistik einer der Projektpartner ist, begleitete und evaluierte in den letzten drei Jahren die Einführung des E-Government in den Modellregionen Bremen, Esslingen und Nürnberg. Der Leitfaden behandelt anwendungsorientiert juristische Fragen des kommunalen E-Government. Beschrieben werden alle allgemeinen Fragen der Internetauftritte der Verwaltung - von der Domainsicherung bis zu den rechtlichen Anforderungen bei Informations- Kommunikations- und Transaktionsangeboten. Dabei werden die Vorgaben von Teledienstegesetz, Teledienstedatenschutzgesetz, Mediendienstestaatsvertrag und Behindertengleichstellungsrecht ebenso dargestellt wie die neuen Regelungen des Verwaltungsverfahrensgesetzes des Bundes. Ferner werden auch ungeschriebene Regeln, etwa der elektronischen Aktenführung, sowie die relevanten Anforderungen des Signaturgesetzes und der Signaturverordnung behandelt. Aus der kommunalen Orientierung des Ratgebers folgen zusätzliche Themenkomplexe hinsichtlich der spezifischen landesrechtlichen Vorgaben für die wirtschaftliche Betätigung und die zulässigen Organisationsformen eines kommunalen Portals. Im Aufbau folgt der Leitfaden dem Entscheidungsprozess von Kommunen. Die Rechtsfragen werden daher weitgehend nicht nach rechtssystematischen Kriterien, sondern nach Entscheidungsstadien des typischen Entwicklungspfades aufbereitet. Der Leitfaden bietet damit sowohl eine kontinuierliche Begleitung während des Aufbaus eines virtuellen Rathauses als auch eine punktuelle Orientierung bei einzelnen Ausbaustufen oder Fragekomplexen. difu
Deskriptors: Kommunalverwaltung
Partizipation
Verwaltungsreform
Kommunikationsmedien
Verwaltungsorganisation
Informationstechnologie
Informationssystem
Information
Öffentlichkeit
Verwaltung
Partizipation
Planungsprozess
Free Terms: Multimedia
Internet
Virtuelles Rathaus
E-Government
Digitale Signatur
Verwaltungsmodernisierung
Projektbeschreibung
Online-Verwaltung
Bürgerservice
Praxisbeispiel
Availability: ZLB: 2003/1088-4
URL: http://edoc.difu.de/orlis/DF6821.pdf
metadata.dc.rights.license: Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Appears in Collections:Difu Veröffentlichungen

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
DF6821.pdfRechtskonformes E-Government.Antworten auf Kernfragen beim Bau eines virtuellen Rathauses.1,12 MBAdobe PDF
Thumbnail
View/Open
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/132547