Search


Current filters:

Start a new search
Add filters:

Use filters to refine the search results.

Results 1-25 of 25 (Search time: 0.025 seconds).
  • previous
  • 1
  • next
Item hits:
YearTypeTitleAuthor(s)Institution(s)Electronic Document
2014
G
Klimaschutz-Teilkonzept. "Klimafreundliche Mobilität" für die Stadt Wolfsburg.-
EDOC
2013
Z
Stadtverkehrsrevolution Pedelec. Ergebnisse eines Reisezeitexperimentes in Lüneburg.--
2011
G
Masterplan Mobilität 2025.-
PL; EDOC
2010
G
Was bewegt die Oldenburger? Ergebnisse der Haushaltsbefragung 2009 zum Verkehrsverhalten.-
ST; EDOC
2009
G
Radverkehrsinitiative für Oldenburg.-
EDOC
2009
G
RadKultour Bad Gandersheim, Lamspringe und Vorharz. Entwicklung von Projektbausteinen Radfahren und Kulturerleben im ländlichen Raum. Projektbericht und Handlungsleitfaden.-
PL; EDOC
2008
Z
Radverkehrsförderung in Metropolregionen. Ein Instrument zur Verankerung der Regionsidee.--
2008
G
Ohne Auto mobil.-
EDOC
2008
G
Vernetzung im Verkehr. Gute Beispiele der Verbesserung von städtischen Quartieren.--
2008
G
Nahverkehrsplan 2008. Großraum Braunschweig.-
PL; EDOC
2007
Z
Forschungsergebnisse "aufdemland.mobil".--
2007
G
Modellvorhaben "Fußgänger- und fahrradfreundliche Stadt". Chancen des Fuß- und Radverkehrs als Beitrag zur Umweltentlastung. Präsentation auf dem 3. DFPG- Kongress "Bewegung im Alltag - wo Menschen leben und arbeiten".-
EDOC
2007
G
Regionale Netzwerke. Radverkehrsstrategie Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen. [Präsentation auf der 1. Fahrradkommunalkonferenz am 21. November 2007 in Göttingen.]-
EDOC
2007
G
Radverkehrsförderung in der Stadt Göttingen. [Präsentation auf der 1. Fahrradkommunalkonferenz am 21. November 2007 in Göttingen.]-
EDOC
2006
G
Emders up Rad! Na klar. (Arbeits)wege in Emden.-
EDOC
2006
G
Bike&Ride im ländlichen Raum: Fahrradparken an Bushaltestellen im Landkreis Grafschaft Bentheim-
EDOC
2006
G
Bike&Ride im ländlichen Raum: Fahrradmitnahme im Bus.-
EDOC
2006
G
Hannover erfahren.-
EDOC
2005
Z
Mit dem Fahrrad auf dem Land mobil.--
2005
Z
Auf dem Land mobil ohne eigenes Auto. Erfahrungen mit lokalbezogenen ÖPNV-Projekten in der Fläche.--
2005
G
Modellvorhaben "Fußgänger- und fahrradfreundliche Stadt". Chancen des Fuß- und Radverkehrs als Beitrag zur Umweltentlastung. Anhang: Bausteine auf dem Weg zur "Fußgänger- und Fahrradfreundlichen Stadt".
FO; EDOC
2004
G
Regionales Radverkehrskonzept. Dokumentation. Februar 2005.
PL; EDOC
2002
G
Modellvorhaben "Fußgänger- und fahrradfreundliche Stadt". FuE Vorhaben 20 096 133. Zwischenbericht.
FO
2002
G
Modellvorhaben "Fußgänger- und fahrradfreundliche Stadt". 2. Zwischenbericht.
FO
1997
M
Stadtverkehr 2001. Bausteine für eine siedlungsverträgliche Mobilität.
SW
Results 1-25 of 25 (Search time: 0.025 seconds).
  • previous
  • 1
  • next