Title: Mobilität von Kindern und Jugendlichen. Fakten und Trends aus den Mikrozensen zum Verkehrsverhalten 1994, 2000 und 2005. Mobilité des enfants et des adolescents. Constats et tendances tirés des microrecensements de 1994, 2000 et 2005 sur le comportement de la population en matière de transports.
Authors: Sauter, Daniel
Editor(s): Schweiz, Bundesamt für Strassen -ASTRA-, Bern
Customer: Schweiz, Bundesamt für Strassen -ASTRA-, Bern
Document Type: Graue Literatur
Add. Document Type: Forschungsbericht
Elektronisches Dokument
Language: deutsch
Language of Summary: deutsch
englisch
französisch
Publisher Country: Schweiz
Publisher Location: Bern
Issue Date: 2008
Page(s): 127 S.
Features: Abb.; Tab.; Lit.
Series/Report no.: Materialien Langsamverkehr; Nr. 115
Abstract: Kinder und Jugendliche sind im Alltag anders mobil als die erwachsene Bevölkerung. Die eigenen Füsse und das Fahrrad sind dabei die wichtigsten Verkehrsmittel bei Kindern, vor allem auf Schulwegen. Bei Jugendlichen spielt auf diesen Wegen der öffentliche Verkehr eine wichtigere Rolle. In der Freizeit legen Kinder und Jugendliche anteilsmässig mehr Wege motorisiert zurück. Die vor drei Jahren erstmalig für diese Altersgruppen vorgenommenen Mobilitäts-Analysen deuteten darauf hin, dass die motorisierten Wege, das heisst vor allem das Hinbringen und Abholen der Kinder mit dem Auto deutlich zunehmen, ähnlich wie dies bereits im Ausland festgestellt wurde. Zugleich zeigte sich ein starker Rückgang des Fahrradanteils, während jener des Fussverkehrs stabil blieb und der öffentliche Verkehrsanteil leicht zunahm. Die Analyse setzt die Zeitreihe mit den Daten des Mikrozensus zum Verkehrsverhalten 2005 fort und erlaubt so, Entwicklungen und Tendenzen über einen längeren Zeitraum aufzuzeigen und zu interpretieren. difu
Deskriptors: Verkehrsverhalten
Verkehrsmittelwahl
Kind
Jugendlicher
Bewegung
Fahrradverkehr
Fußgängerverkehr
Mobilität
Gesundheitsschutz
ÖPNV
Erhebung
Statistik
Individualverkehr
Free Terms: Langsamverkehr
Mikrozensus
Fahrradförderung
Schulweg
Fahrradnutzung
Bewegungsmangel
Einflussfaktor
Datenanalyse
Covered Region(s): Schweiz
metadata.dc.rights.license: Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Appears in Collections:Radverkehr

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
DB0646.pdfMobilität von Kindern und Jugendlichen.Fakten und Trends aus den Mikrozensen zum Verkehrsverhalten 1994, 2000 und 2005.2,12 MBAdobe PDF
Thumbnail
View/Open
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/126303