Title: Wie fahrradfreundlich ist meine Stadt? Der ADFC-Fahrradklima-Test hilft Kommunen bei der Entwicklung des Radverkehrs.
Authors: Böhmer, Thomas
Document Type: Zeitschriftenaufsatz
Language: deutsch
Language of Summary: deutsch
Journal: Stadt und Gemeinde interaktiv
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Burgwedel
Publisher: Winkler & Stenzel
Issue Date: 2015
Volume: 70
Issue: Nr. 5
Page(s): S. 206-209
Features: Abb.; Lit.
ISSN: 1437-417X
Abstract: Radfahren folgt dem Trend nach gesundem Leben und Klimaschutz und steigert die Lebensqualität. Für eine systematische Radverkehrsförderung ist es von Bedeutung, die Meinung der Radfahrer zum Fahrradklima vor Ort zu kennen. Hier setzt der ADFC-Fahrradklima-Test an. Bundesweit sind Radfahrer dazu aufgerufen, ihre Heimatstadt nach 27 Kriterien zu bewerten. Städte und Gemeinden erhalten bei ausreichender Teilnehmerzahl damit eine Datengrundlage zur Anpassung ihrer Radverkehrspolitik und Radverkehrsplanung, die sonst nur mit sehr hohem finanziellen Aufwand zu bekommen wäre. Vergleicht man die Testergebnisse der letzten Jahre, so kann man feststellen, dass die Ansprüche der Radfahrer an das Radverkehrssystem gestiegen sind. Städte und Gemeinden sollten daher auch bei guten Evaluierungen der Vorjahre ihre Radverkehrspolitik weiterhin im Blick haben.
Deskriptors: Individualverkehr
Fahrradverkehr
Befragung
Bewertung
Verkehrsentwicklung
Verkehrsplanung
Radwegenetz
Free Terms: Fahrradförderung
Radverkehrsförderung
Fahrradfreundlichkeit
Availability: ZLB: Kws 860 ZB 6819
BBR: Z 239b
TIB: ZB 542
Appears in Collections:Radverkehr

Files in This Item:
There are no files associated with this item.
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/232447