Title: Mobilität von Kindern und Jugendlichen. Entwicklungen von 1994 bis 2010. Analyse basierend auf den Mikrozensen "Mobilität und Verkehr". Mobilité des enfants et des adolescents. Evolution de 1994 à 2010. Analyse basée sur les micro-recensements "Mobilité et transports".
Authors: Sauter, Daniel
Editor(s): Schweiz, Bundesamt für Strassen -ASTRA-, Bern
Customer: Schweiz, Bundesamt für Strassen -ASTRA-, Bern
Document Type: Graue Literatur
Add. Document Type: Forschungsbericht
Elektronisches Dokument
Language: deutsch
Language of Summary: deutsch
französisch
englisch
Publisher Country: Schweiz
Publisher Location: Bern
Issue Date: 2014
Page(s): 160 S.
Features: Abb.; Tab.; Lit.
Series/Report no.: Materialien Langsamverkehr; 135
Abstract: Kinder und Jugendliche sind im Alltag anders mobil als die erwachsene Bevölkerung. Ihnen stehen noch nicht die gleichen Verkehrsmittel zur Verfügung wie Erwachsenen. Da sich die meisten noch in Ausbildung befinden, gehören die Schul- und Freizeitwege zu den wichtigsten Verkehrszwecken. Die eigenen Füße und das Velo spielen neben dem öffentlichen Verkehr eine wichtige Rolle. Die Verkehrsmittelwahl unterscheidet sich stark je nach Altersgruppe und Verkehrszweck. Und sie verändert sich über die Zeit. Die vorliegende Analyse, die im Auftrag des Bundesamtes für Straßen ASTRA, Bereich Langsamverkehr durchgeführt wurde, führt die Zeitreihe der früheren beiden Untersuchungen weiter und zeichnet - ergänzt mit den Daten des Mikrozensus "Mobilität und Verkehr" 2010 - die Entwicklungen und Tendenzen über vier Zeitpunkte nach, nämlich die Jahre 1994, 2000, 2005 und 2010. Dabei zeigt sich, dass sich die Mobilitätsmuster von Kindern und Jugendlichen laufend am Wandeln sind. Weil sich diese Muster je nach Alter immer mehr in unterschiedliche Richtungen bewegen, werden im neuesten Bericht auch die Analysen angepasst. Speziell werden nun jeweils die Altersgruppen von 6 bis 12 Jahren, von 13 bis 15 Jahren sowie von 16 bis 20 Jahren betrachtet. Je nach Verkehrszweck oder Analyseeinheit werden auch Auswertungen nach verfeinerten Altersgruppen vorgenommen.
Deskriptors: Individualverkehr
Fahrradverkehr
Fußgängerverkehr
Verkehrsmittelwahl
Kind
Jugendlicher
Mobilität
Free Terms: Langsamverkehr
Schulweg
Fahrradnutzung
Verkehrsmittelwahl
Erhebung Analyse
Covered Region(s): Schweiz
metadata.dc.rights.license: Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Appears in Collections:Radverkehr

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
DS1502.pdfMobilität von Kindern und Jugendlichen.Entwicklungen von 1994 bis 2010.1,72 MBAdobe PDF
Thumbnail
View/Open
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/232533