Title: Inklusion in der Diskussion. Schwerpunktthema.
Document Type: Zeitschriftenaufsatz
Language: deutsch
Journal: Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit
Publisher Country: Deutschland
Publisher Location: Berlin
Publisher: Deutscher Verein für Öffentliche und Private Fürsorge
Issue Date: 2013
Volume: 44
Issue: Nr. 3
Page(s): S. 4-90
Features: Abb.; Lit.
ISSN: 0340-3564
Abstract: Die Themen im Einzelnen: Anne-Dore Stein: Inklusion ist nicht voraussetzungslos: historische und aktuelle Implikationen (S. 4-15); Gudrun Wansing : Der Inklusionsbegriff zwischen normativer Programmatik und kritischer Perspektive (S. 16-27); Valentin Aichele: Inklusion als menschenrechtliches Prinzip: der internationale Diskurs um die UN-Behindertenrechtskonvention (S. 28-36); Jürgen Oelkers: Inklusion im selektiven Schulsystem (S. 38-48); Fred Ziebarth: Der blinde Fleck inklusiver Pädagogik (S.50-57); Markus Dederich: Gibt es Grenzen der Inklusion von Menschen mit geistiger Behinderung? (S. 58-69); Stefan Blank: Das Ludwigsburger Modell: Zeit statt Plätze (S.70-75); Norbert Tessmer: Die Gestaltung eines "inklusiven Sozialraums" in Kommunen: Anforderungen - Überforderungen? (S. 76-84); Martin Kamps: Menschen mit türkischem Migrationshintergrund und Demenzerkrankung: Wege zur Integration in das Pflege- und Betreuungssystem (S. 86-90).
Deskriptors: Sozialwesen
Sozialarbeit
Behinderter
Schule
Geistig Behinderter
Norm
Free Terms: Inklusion
Diskurs
Behindertenrechtskonvention
Sozialraum
Sozialpädagogik
Betreutes Wohnen
Migrationshintergrund
Praxisbeispiel
Covered Region(s): Ludwigsburg; Coburg; -; Bayern; Deutschland, Bundesrepublik
Availability: SEBI: Zs 2392
Appears in Collections:Kinder- und Jugendhilfe

Files in This Item:
There are no files associated with this item.
SFX Query


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/260846