Titel: Zu früh oder zu spät im Kinderschutz. Aktuelle Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts zu Sorgerechtsentzügen.
Autor*in: Lohse, Katharina; Meysen, Thomas
Dokumenttyp: Zeitschriftenaufsatz
Dokumenttyp (zusätzl.): Rechtsbezogene Literatur
Sprache: deutsch
Zeitschrift: Frühe Kindheit
Erscheinungsland: Deutschland
Erscheinungsort: Berlin
Verlag: Deutsche Liga für das Kind
Erscheinungsdatum: 2015
Jahrgang: 17
Heft: Nr. 3
Seiten: S. 22-27
Beigaben: Lit.
ISSN: 1435-4705
Zusammenfassung: Aufhebung von Sorgerechtsentzügen: Kritik und Replik. Im Jahr 2014 hat das Bundesverfassungsgericht acht familiengerichtliche Entscheidungen über den Entzug des Sorgerechts zum Schutz eines Kindes aufgehoben. Dies war eine ungewöhnlich hohe Zahl. Auch wenn es sich um ein statistisches Artefakt handeln dürfte, weil Verfahren aus 2013 und 2014 zufällig alle in einem Jahr entschieden wurden (Britz 2014). Die Entscheidungen haben für viel Aufmerksamkeit gesorgt.
Deskriptor(en): Kind
Schutz
Rechtsprechung
Rechtsschutz
Entscheidungssammlung
Freie(s) Schlagwort(e): Kinderschutz
Elternrecht
Kinderrecht
Sorgerecht
Sorgerechtsentzug
Aufhebung
Familiengericht
Kindeswohlgefährdung
Begründung
Verhältnismäßigkeit
Herkunftsfamilie
Enthalten in den Sammlungen:Kinder- und Jugendhilfe

Dateien zu dieser Ressource:
Es gibt keine Dateien zu dieser Ressource.
SFX Query


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt. Bitte beachten Sie das Copyright im Dokument.

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/261815