Titel: Jugend sucht Arbeit. Eine Längsschnittuntersuchung zum Berufseinstieg Jugendlicher.
Autor*in: Raab, Erich
Herausgeber*in: Deutsches Jugendinstitut e.V. -DJI-, München
Dokumenttyp: Verlagsliteratur
Sprache: deutsch
Erscheinungsland: Deutschland
Erscheinungsort: München
Verlag: DJI
Erscheinungsdatum: 1996
Seiten: 226 S.
ISBN: 3-87966-367-X
Zusammenfassung: Der Berufseinstieg ist für Jugendliche schwieriger geworden. Damit ist aber in ihrer Einstellung keine Abwehr von Arbeit und Beruf verbunden. Berufliche Integration wird von fast allen Jugendlichen als Voraussetzung für gesellschaftlichen Status und Teilhabe an materiellem Wohlstand begriffen. Schulabgängerinnen und Schulabgänger von heute zeichnen sich durch eine ausgeprägte Arbeits- und Berufsorientierung aus. Es fehlt ihnen jedoch häufig an Orientierungswissen und Handlungskompetenz, um ihren Berufseinstieg zu bewältigen. Dies gilt insbesondere für sozial schwache Jugendliche aus benachteiligten Milieus.
Deskriptor(en): Berufsausbildung
Berufsbild
Jugendlicher
Befragung
Freie(s) Schlagwort(e): Berufswunsch
Jugendarbeitslosigkeit
Regionaldeskriptor(en): Duisburg; München; Nordrhein-Westfalen; Bayern
Enthalten in den Sammlungen:Kinder- und Jugendhilfe

Dateien zu dieser Ressource:
Es gibt keine Dateien zu dieser Ressource.
SFX Query


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt. Bitte beachten Sie das Copyright im Dokument.

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://repository.difu.de/jspui/handle/difu/265838